VG-Wort Pixel

Prinz Harry + Herzogin Meghan Harrys Körpersprache zeigt gemischte Gefühle

Ein Kamerateam von Netflix begleitet Prinz Harry und Herzogin Meghan auf ihrer Reise nach Den Haag.
Mehr
Während Herzogin Meghan in Den Haag die Euphorie im Gesicht abzulesen ist, überkommt Prinz Harry ein Auf und Ab der Gefühle. Eine Expertin für Körpersprache schaut sich ihre Auftritte genauer an.

Prinz Harry, 37, und Herzogin Meghan, 40, sind zurück in Europa. Für Meghan nach dem Rücktritt von den royalen Pflichten ihre erste Reise raus aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Das Paar macht einen glücklichen Eindruck und freut sich, die Invictus Games begleiten zu können. Judi James, Expertin für Körpersprache, analysiert ihre Auftritte. Ihr fällt dabei noch etwas anderes auf.

Prinz Harry: Er steckt im Gefühlschaos

Harry durchlebe demnach emotionale Höhen und Tiefen, während seine Frau sehr selbstbewusst auftritt, wie die Expertin gegenüber "Daily Mail" sagt. Vor allem zeigen sie aber beide deutlich mehr Emotionen. Das liegt laut James an den Kameras von Netflix, die sie begleiten. Woran sie das festmacht, erfahren Sie im Video.

Verwendet Quelle: dailymail.co.uk

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken