Prinz Harry + Herzogin Meghan: So wird ihr Kind Prinz Charles nennen

Herzogin Meghan und Prinz Harry stehen kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes. Wie das eines Tages seinen Opa, nämlich Prinz Charles, nennen wird, steht im Grunde schon fest

Wenn Herzogin Meghan, 37, und Prinz Harry, 34, in wenigen Wochen ihr erstes Kind bekommen, werden nicht nur die stolzen Eltern vor Freude strahlen. Auch ihre Familien werden sich über den Nachwuchs freuen. Da Prinz Charles, 70, sein Talent als Großvater schon bei seinen Enkeln Prinz George, 5, Prinzessin Charlotte, 3, und Prinz Louis, 9 Monate, unter Beweis stellen konnte, ist anzunehmen, dass er auch beim Baby seines jüngsten Sohnes wieder in seine Paraderolle schlüpfen wird. 

Prinz Harry + Herzogin Meghan: So wird ihr Kind seinen Opa nennen

Noch tappen wir beim Geschlecht des Kindes im Dunkeln und auch der genaue Geburtstermin bleibt bis zuletzt geheim. Doch eines dürfte bereits jetzt schon feststehen: Egal ob es ein Mädchen oder ein Junge wird - den Spitzennamen für seinen Großvater hat der königliche Sprössling bereits gefunden. Denn Prinz George und seine Geschwister haben bereits vorgelegt und somit wird "Baby Sussex" wohl einfach mitziehen. Denn bis er oder sie reden kann, wird sich der Spitzname für Prinz Charles schon weiter gefestigt haben. 

Prinz Charles feiert 70. Geburtstag

Die schönsten Bilder der royalen Party

Prinz Frederik und Prinzessin Mary lassen es sich nicht nehmen, den 70. Geburtstag von Prinz Charles in London zu feiern. Für das Dinner wählt Mary ein langes One-Shoulder-Abendkleid aus dunkelblauem Samt. Ihre Taille wird durch einen gleichfarbigen Gürtel mit einer goldenen Brosche betont, den Brustbereich verzieren Volants. In Sachen Schmuck setzt die dänische Kronprinzessin auf lange Ohrringe und passende Armbänder, die Haare trägt sie hochgesteckt. Prinz Frederik wählt einen klassischen Smoking, passt sich aber der Farbwahl seiner Ehefrau an. Das royale Paar gibt sich zu diesem Anlass überraschend privat - Händchen haltend strahlen sie in die Kamera.
Herzogin Camilla und Prinz Charles bei ihrer Ankunft am Buckingham Palast. Zum 70. Geburtstag von Prinz Charles findet dort ein Galadinner mit hochrangigen Gästen statt ...
Prinz Harry und Herzogin Meghan verlassen den Kensington Palast, um zum Buckingham Palast zu fahren.
Auch Prinz William und Herzogin Catherine sind unterwegs zum Galadinner des Vaters, bzw. Schwiegervaters. 

11

Doch wie nennen die Kinder Prinz Charles denn nun?

In Anlehnung an seinen offiziellen Titel "Prince of Wales" nennen ihn die Kinder von Prinz William, 36, und Herzogin Catherine, 37, liebevoll "Grandpa Wales", also "Opa Wales". Sicher wird sich der zukünftige (und vorerst jüngste) Nachwuchs der britischen Königsfamilie dem Vorbild seiner Cousins und seiner Cousine anschließen und den Spitznamen übernehmen.

Prinz Charles + Prinz George

Wie der Opa, so der Enkel

©Gala

Verwendete Quellen: Hello

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema