präsentiert von

Prinz Harry + Herzogin Meghan: Sie geben ihre Babygeschenke zurück

Im Oktober 2018 haben Prinz Harry und Herzogin Meghan verkündet, dass sie ihr erstes Kind erwarten. Seitdem werden sie bei öffentlichen Auftritten mit niedlichen Baby-Geschenken nur so überhäuft – Doch was passiert eigentlich mit all den Geschenken?

Prinz Harry und Herzogin Meghan
Letztes Video wiederholen
Dürfen Prinz Harry und Herzogin Meghan eigentlich die Geschenke von ihren Fans annehmen? Und wie gratuliert man den Royals überhaupt zu Geburtstagen oder Hochzeiten? Im Video bekommen Sie die Antwort.

Im Oktober 2018 verkünden Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, die freudige Nachricht: Im Frühjahr 2019 erwarten sie ihres erstes Kind.

Babygeschenke für Herzogin Meghan + Prinz Harry

Seitdem werden die Herzogen von Sussex bei öffentlichen Auftritten mit Baby-Geschenken nur so überhäuft. Vom Babystrampler bis zum Kuscheltier ist alles dabei. Doch so niedlich die Geschenke auch sind, dürfen die Royals die Gaben meist nicht behalten. Bereits Herzogin Catherine, 37, und Prinz William, 36, mussten sich an diese Vorgaben halten. Im Video erfahren Sie, was mit den Geschenken für die Royals genau passiert. 

Prinz Harry + Meghan Markle

Die Bilder ihrer stürmischen Liebe

Händchen haltend kommen Herzogin Meghan und Prinz Harry am Commonwealth Day zum anglikanischen Gottesdienst in die Westminster Abbey.
Herzogin Meghan und Prinz Harry besuchen vor der Messe das Canada House und sprechen dort mit kleinen Fans.
6. März 2019  Was für eine Überraschung: Prinz Harry holt auf dem "We-Day" plötzlich seine Frau Herzogin Meghan auf die Bühne – das Publikum ist außer sich vor Freude!
An ihrem letzten Abend in Marokko besuchen Herzogin Meghan und Prinz Harry König Mohammed VI. 

109

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema