Prinz Harry + Herzogin Meghan: Pläne enthüllt! So wird das Leben auf Frogmore Cottage

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind ins Frogmore Cottage gezogen - so wird ihr Leben auf dem Anwesen

Herzogin Meghan, 37, und Prinz Harry, 34, stehen große Veränderungen ins Haus - wortwörtlich. Das Paar, das jeden Moment seinen ersten Nachwuchs auf der Welt begrüßen wird, ist ins Frogmore Cottage gezogen. 

Herzogin Meghan + Prinz Harry: So wird ihr Leben auf Frogmore Cottage

Berichten zufolge soll es über zehn Schlafzimmer verfügen und mit edlen Möbeln sowie wertvollen Gemälden ausgestattet sein. Das Anwesen befindet sich eine knappe Stunde vom Kensington Palast entfernt und bietet dem Herzog und der Herzogin von Sussex die nötige Ruhe und Abgeschiedenheit, um sich mit ihrem Baby an das Leben zu dritt zu gewöhnen. 

Neues Zuhause von Meghan + Harry

44.000 Euro für einen "Panic Room"?

Herzogin Meghan zieht im März 2019 mit Prinz Harry ins Frogmore Cottage

Obst- und Gemüsegarten für Prinz Harry + Herzogin Meghan

Außerdem möchte das Paar angeblich ganz ursprünglich leben und seinen eigenen Kräuter-, Obst- und Gemüsegarten anlegen. Das passt perfekt zu Meghans Lifestyle - schließlich ist sie bekennende Vegetarierin und achtet sehr darauf, was sie isst. Auf ihrem mittlerweile deaktivierten Lifestyle-Blog "The Tig" informierte sie ihre Leser regelmäßig über neue Food-Trends, gab Restaurant-Empfehlungen und Tipps für eine gesunde Ernährung. Klar, dass ein eigener Garten mit eigens angelegten frischen Produkten nicht fehlen darf.

Gesunde Ernährung für Baby-Sussex

Mit Sicherheit werden Prinz Harry und Herzogin Meghan so auch ihrem Kind mit Hilfe des Gartens die Wichtigkeit von einer gesunden Ernährung verdeutlichen. In einem früheren Interview erzählte die einstige "Suits"-Darstellerin, dass auch sie mit dem Bewusstsein für gutes Essen aufgewachsen sei. "Ich wuchs in Süd-Kalifornien auf und liebe das Gärtnern und mein eigenes Gemüse anzulegen. Dieser "vom Garten auf den Tisch"-Ethos ist bei mir schon in jungen Jahren verwurzelt worden." 

Herzogin Meghan + Prinz Harry

Umzug ins Frogmore Cottage

Herzogin Meghan und Prinz Harry 
Eigentlich sollte der Umzug ins Frogmore Cottage bereits im März erfolgen, doch die umfangreichen Umbaumaßnahmen durchkreuzten die Pläne des Paares.
©Gala

Verwendete Quellen: Daily Mail, Mirror

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals