VG-Wort Pixel

Prinz Harry + Herzogin Meghan Sind sie schon in den Flitterwochen?

Prinz Harry, Herzogin Meghan
© Getty Images
Nach ihrem ersten gemeinsamen Auftritt als Ehepaar gönnen sich Prinz Harry und Herzogin Meghan wohl doch die wohlverdiente Zweisamkeit nach der Hochzeit

Drei Tage nach ihrer Traumhochzeit in Windsor strahlte das frischgebackene Ehepaar schon für die Fotografen. Bei einer Gartenparty von Prinz Charles absolvierten Prinz Harry und Herzogin Meghan ihren ersten Termin als verheiratetes Paar. Die Flitterwochen seien daher erst einmal aufgeschoben, vermuteten viele.

Prinz William kommt ohne Prinz Harry zum Polo-Spiel

Doch nach ein wenig Erholung und Zweisamkeit nach den stressigen Hochzeitstagen sehnt sich das Herzogspaar von Sussex wohl doch. Dass die beiden nun doch verreist sind, lässt ein Event vermuten, bei dem Prinz Harry am Freitag (25. Mai) fehlte. 

Eigentlich lasse sich Prinz William und sein jüngerer Bruder das "Jerudong Trophy Charity Polo Match" im Cirencester Park Polo Club nicht entgehen. Doch in diesem Jahr kam der 36-Jährige allein. Ein entscheidender Hinweis, dass sich Harry mit seiner Ehefrau für eine Weile von den royalen Pflichten verabschiedet hat.

Prinz William muss beim Polo in diesem Jahr alleine ran. 
Prinz William muss beim Polo in diesem Jahr alleine ran. 
© Dana Press

Mini-Flitterwochen zur Erholung?

Ob die beiden tatsächlich ausgedehnte Flitterwochen genießen oder sich nur einen Erholungstrip gönnen, ist unklar. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass der Prinz und die Herzogin am 9. Juni bei der traditionellen Geburtstagsparade für die Queen "Trooping The Colour" mit von der Partie sind. Lange Zeit zum Durchatmen hätten sie damit nicht. 


Mehr zum Thema