Herzogin Meghan + Prinz Harry: Genaue Aktivitäten ihrer großen Reise enthüllt

Prinz Harry und Herzogin Meghan werden vom 16. bis zum 31. Oktober Australien, Fidschi, Tonga und Neuseeland besuchen - nun wurden Details zu den Aktivitäten auf der Reise bekannt

Vom 16. bis zum 31. Oktober werden Prinz Harry, 33, und Herzogin Meghan, 37, auf ihre erste große gemeinsame Reise im Namen der Krone gehen. 

Prinz Harry + Herzogin Meghan: Erste große Reise

Sie besuchen Australien, Fidschi, Tonga und Neuseeland. Es wird die erste königliche Tour des Paares seit ihrer Hochzeit im Mai. Damit treten die beiden in die Fußstapfen von Eltern , 69, und Diana (†), deren erste längere gemeinsame Reise auch nach Australien und Neuseeland ging.

Reise fällt auf die Invictus Games

Die Tour fällt übrigens mit den vierten "Invictus Games" von Prinz Harry zusammen, die im Oktober in Sydney stattfinden. Das frisch vermählte Paar wurde von den Regierungen der Länder nach Australien und Neuseeland eingeladen und werde auf Anfrage des britischen Außenministeriums nach Fidschi und Tonga reisen, meldete zudem der Kensington Palace.

Reise für junges Ehepaar

Doch was genau werden Harry und Meghan bei ihrer Reise unternehmen? Wie ein ranghoher königlicher Berater nun laut dem "Hello!"-Magazin mitteilte, soll das Programm so gestaltet worden sein, dass es "das Alter des Herzogs und der Herzogin und ihre Interessen widerspiegele". Außerdem verriet er: "Es ist für den Herzog und die Herzogin als junges Ehepaar gedacht. Es ist eine andere Art von Reise, als wenn sie für einen Single geplant wäre."

Bedeutet im Detail, das Paar werde nicht nur bei den "Invictus Games" in Sydney sein, sondern auch Melbourne, Dubbo und Fraser Island, eine der größten Sandinseln der Welt, besuchen. Außerdem steht Bondi Beach, einer der bekanntesten Surfspots der Welt, auf dem Programm. Dort werden Harry und Meghan auf eine lokale Surfgruppe treffen. Weiterhin schauen sich die beiden den Taronga Zoo an, wo sie das neue Taronga Institut für Wissenschaft und Lernen eröffnen werden und zwei Koales mit ihren Jungen begegnen. Auch Prinz William und Herzogin Catherine haben diesen Zoo bereits besucht, als Prinz George noch ein Baby war.

Doch Harry und Meghan werden nicht nur Spaß haben, sondern auch Termine getrennt voneinander wahrnehmen. So wird sich Meghan verstärkt für Frauenrechte einsetzen und sich auf die Wohltätigkeitsarbeit konzentrieren.

Zum Ende hin geht es nach Neuseeland, genauer gesagt nach Wellington, Auckland, Rotorua und in den Abel Tasman National Park an der Nordküste von Neuseelands Südinsel. Harry und Meghan werden sich hier vermehrt mit der Kultur der Māori beschäftigen und sich zum Beispiel einen Haka, einen rituellen Tanz, ansehen.

Königreich Tonga

Hier treffen Harry und Meghan auf andere Royals

25.07.2018

König Tupou VI, Königin Nanasipau'u am Tag seiner Krönung am 4. Juli 2015

Auf den Spuren von Prinz Charles und Prinzessin Diana

Harrys Eltern Prinz Charles und waren 1983 damals 41 Tage unterwegs - mit , 36, der damals nicht mal ein Jahr alt war. Im April 2014 verbrachten Prinz Harrys Bruder und Schwägerin, der Herzog und die Herzogin von Cambridge, 18 Tage in den beiden Ländern. Auch William und , 36, nahmen damals ihren ersten Sohn , 5, mit.

Darum geht es bei ihrer Reise

Die genauen Programmpunkte sind noch nicht bekannt gegeben worden. Themen werden aber unter anderem Youth Leadership, Umwelt und Naturschutz sein. Außerdem wird das Paar mehrere neue "Queen's Commonwealth Canopy" Projekte eröffnen. Zudem sind dann die beiden natürlich auch bei den Invictus Games in Sydney dabei. 

Prinz Harry + Meghan Markle

Die Bilder ihrer stürmischen Liebe

15. Oktober 2018  Diese Nachricht wurde mit Freude erwartet: Der Palast hat bestätigt, dass Herzogin Meghan und Prinz Harry ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. 
Bei Meghan, Harry unn Catherine jubelt die Menge vor der Kapelle von Schloss Windsor besonders laut.
03. Oktober 2018   Sie zeigen sich wie frisch verliebt: Meghan und Harry besuchen ihr Herzogtum Sussex ...
3. Oktober 2018  Gut gelaunt erscheinen Prinz Harry und Herzogin Meghan beim ersten offiziellen Besuch des Herzogztums von Sussex.

93

Programm von Prinz Harry + Herzogin Meghan

Einen allgemeinen und auf den ersten Blick übervollen Reiseplan ohne Pause gibt es aber schon und der sieht so aus: 
- Dienstag den 16. Oktober: Sydney, Australien. 
- Mittwoch den 17. Oktober: Dubbo, Australien. 
- Donnerstag den 18. Oktober: Melbourne, Australien. 
- Freitag den 19. Oktober: Sydney, Australien. 
- Samstag den 20. Oktober: Sydney, Australien. 
- Sonntag den 21. Oktober: Sydney, Australien. 
- Montag den 22. Oktober: Fraser Island, Australien. 
- Dienstag den 23. Oktober: Suva, Fidschi. 
- Mittwoch den 24. Oktober: Suva, Fidschi. 
- Donnerstag den 25. Oktober: Nadi, Fidschi und Nuku’alofa, Tonga. 
- Freitag den 26. Oktober: Nuku’alofa, Tonga und Sydney, Australien. 
- Samstag den 27. Oktober: Sydney, Australien. 
- Sonntag den 28. Oktober: Wellington, Neuseeland. 
- Montag den 29. Oktober: Wellington und Abel Tasman, Neuseeland. 
- Dienstag den 30. Oktober: Auckland, Neuseeland. 
- Mittwoch den 31. Oktober: Rotorua, Neuseeland.

Glamour pur in Sydney

Prinz Harry und Herzogin Meghan übernachten auf einem Luxus-Anwesen

Prinz Harry und  Herzogin Meghan
Das Herzogenpaar von Sussex möchte die Dienstreise nach Australien offenbar luxuriös gestalten und soll sich dafür ein millionenschweres Anwesen gemietet haben. 
© Gala
Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema