Prinz Harry + Herzogin Meghan: Kontrollwahn beim Baby?

Prinz Harry und Herzogin Meghan können die Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes kaum erwarten - doch übertreiben sie, was die Überwachung angeht, schon jetzt?

Bald ist es soweit: Herzogin Meghan, 37, erwartet ihr erstes Kind, das sie mit ihrem Ehemann Prinz Harry, 34, großziehen wird. Das Babyzimmer soll bereits eingerichtet worden sein und es ist alles bereit: Der Nachwuchs kann kommen! 

Prinz Harry + Herzogin Meghan: Kontrollwahn? 

Offenbar wollen die ehemalige "Suits"-Schauspielerin und der britische Prinz alles im Blick haben, doch übertreiben sie damit etwas? Laut "Cosmopolitan" sind sie ganz begeistert von der Idee, das Kinderzimmer mit extravaganten Technik auszustatten. Dazu gehören eine Stereo Anlage, Sicherheitsfenster und natürlich Kameras. So können sie Baby Sussex immer im Blick haben, wenn sie mal nicht in Reichweite sind. Doch führt diese Art der Überwachung zu weit? 

"Mach das nicht bei Meghan!"

Prinz Harrys Beschützerinstinkt erwacht

Herzogin Meghan und Prinz Harry bei den "Invictus Games"

Kontrolle via Smartphone

Ein Insider erklärte der Publikation: "Sie werden aufs Ganze gehen, was die Sanierung des Hauses betrifft und da Harry seine technischen Spielereien so sehr liebt, wird es sehr cool." Weiter erklärte der Informant:

"Sie werden dann in der Lage sein, alles von ihren Smartphones aus kontrollieren zu können." 

Wird eine Nanny das mitmachen?

Weiter meinen viele Insider, dass Harry und Meghan auf eine Nanny verzichten wollen, Meghans Mama Doria Ragland als Großmutter in die Pflicht genommen und sich um das royale Baby kümmern wird. Aber stimmt das wirklich? Andere Insider plauderten beispielsweise gegenüber "Radar Online" aus, dass das Paar sehr wohl ein Kindermädchen haben möchte und gerade "ganz verzweifelt" nach einer passenden Nanny à la Mary Poppins sucht. Wer sich - neben Prinz Harry und Herzogin Meghan - wohl ums Baby kümmern wird, bleibt abzuwarten. 

Herzogin Meghan kann sich nicht zurückhalten und gesteht

"Wir sind bereit, wir sind so aufgeregt"

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Bei ihrem Auftritt in Birkenhead zeigt sich Herzogin Meghan ganz schön offen und gibt weitere Details zu ihrem Baby bekannt. Im Video sehen Sie, was die schwangere Herzogin ihren Fans verrät.
©Gala

Verwendete Quellen: Cosmopolitan, Radar Online

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals