VG-Wort Pixel

Prinz Harry + Herzogin Meghan Sie zeigen bisher ungesehene Fotos von ihrem Botswana-Trip

Prinz Harry und Herzogin Meghan
© Getty Images
Anlässlich des "Welt-Elefantentages" am 12.08.2019 posteten Prinz Harry und Herzogin Meghan bisher ungesehene Fotos von ihrem Botswana-Trip auf Instagram. 

Im Jahr 2017 besuchten Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 38, Botswana und teilten nun, anlässlich des "Welt-Elefantentages", bisher ungesehene Fotos von dieser Afrika-Reise. Nur kurze Zeit später, am 27. November 2017, gab das Paar seine Verlobung bekannt - hat sich der Brite etwa auf diesem Trip dazu entschieden, um die Hand seiner Partnerin anzuhalten? 

Prinz Harry + Herzogin Meghan: Unbekannte Instagram-Fotos aus Botswana

Jedenfalls sind die Bilder, die der Herzog und die Herzogin von Sussex nun von dieser Reise auf Instagram mit ihren 9,3 Millionen Followern teilen, herzerwärmend. Auf dem ersten Schnappschuss sieht man Prinz Harry, der in freier Wildbahn im Busch auf einen Elefanten zugeht. Auf einem weiteren Bild der insgesamt sechs Fotos sieht man Herzogin Meghans Hand, die vorsichtig einen Elefantenrüssel berührt. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Schutz der Elefanten

Der Herzog und die Herzogin halfen auf ihrer Reise dabei, den Elefanten Halsbänder anzulegen, mit deren Hilfe man die Tiere per Satellit orten und so zu ihrem Schutz beitragen kann. Durch die Bänder kann man die Elefanten tracken und dafür sorgen, dass sie sich weiterhin in einem sicheren Umfeld bewegen. Für diesen guten und wichtigen Zweck setzen sich auch Harry und Meghan ein. 

Herzogin Meghan + Prinz Harry setzen sich auch für Löwen ein

Doch nicht nur die Elefanten dürfen sich über die royale Unterstützung freuen. Am "Welt-Löwen-Tag" am 10. August posteten die ehemalige "Suits"-Schauspielerin und der Prinz ein Foto eines Löwen und erklärten, die Organisation "Lion Guardians" zu unterstützen, die sich für den Schutz dieser Wildtiere und der Co-Existenz der Tiere mit den Massai-Kriegern in Afrika einsetzt. Offensichtlich sind Herzogin Meghan und Prinz Harry große Tierfreunde. 

Verwendete Quellen:Instagram, Twitter, Daily Mail, Mirror, Harper's Bazaar

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken