Prinz Harry + Herzogin Meghan : Fließen heute die Tränen?

Herzogin Meghan und Prinz Harry besuchen heute ein besonderes Event, bei dem sie von großen Emotionen überrollt werden könnten

Herzogin Meghan besucht mit Prinz Harry die Verleihung des WellChild Awards.

Herzogin Meghan, 37, und Prinz Harry, 33, haben mit dem "WellChild Award" einen besonders emotionalen Punkt auf ihrer Agenda stehen. Die Preisverleihung für schwererkrankte Kinder, Jugendliche und deren Familien findet heute, dem 4. September, im Lancaster Hotel in London statt und bringt für das Paar wohl einen besonders gefühlsbetonter Abend mit sich.

Herzogin Meghan hält sich im Hintergrund

Für Meghan ist es die erste Veranstaltung der besonderen Organisation, während sie für den Prinzen längst zum Herzensprojekt geworden ist. Auf dem Event zeigt sich der ehemalige "Suits"-Star im schwarzen Zweiteiler und hält sich damit dezent im Hintergrund. Prinz Harry erscheint in einem für ihn typischen blauen Anzug. Gemeinsam nehmen sie sich Zeit für die schwererkrankten Kinder, wie in diesem Twitter-Video zum Beispiel McKenzie Mrackley. Das Leben des Jungen wurde von einem bösen Virus zerstört, aber er zeigt dem royalen Paar deutlich, dass er sich nicht unterkriegen lassen wird. Langsam lernt er wieder zu reden, zu essen und die Bewegungsabläufe seines Körpers zu koordinieren. 

Prinz Harry & Herzogin Meghan teilen eine Intention

Der 33-jährige Prinz begleitet die Projekte der Organisation bereits seit 2007 und ist der offizielle Schirmherr. Heute erscheint er zu dem besonderen Event zum ersten Mal mit seiner Angetrauten und zeigt Meghan damit einen weiteren Teil seiner Welt. So hat Harry auch dieses Jahr für die Kinder und deren Familien eine besondere Rede vorbereitet und wird einem Sprössling sogar den Award persönlich überreichen. Ob Meghan an diesem Abend sogar zu Tränen gerührt werden könnte? Es ist allerseits bekannt, dass das Wohlergehen von Kindern und Jugendlichen nicht nur für Prinz Harry eine wichtige Angelegenheit ist, sondern auch für die ehemalige Schauspielerin. So könnte die Herzogin durchaus das ein oder andere Tränchen verdrücken, wenn zum Beispiel die kleine Matilda Booth in der Kategorie "Inspirierende Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren" einen Award erhält, weil sie wegen eines Hirnfehlers bereits mehr als 40 Operationen durchstehen musste und sich trotzdem nie beklagt. Sie ist nur eine der zahlreichen Preisträger, die den Abend mit dem royalen Paar verbringen dürfen. 

Prinz Harry + Meghan Markle

Die Bilder ihrer stürmischen Liebe

25. Oktober 2019  Prinz Harry begleitet seine Frau Herzogin Meghan zu einer Diskussionsrunde zum Thema Geschlechtergleichheit auf Schloss Windsor. 
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Prinz Harry + Herzogin Meghan : 2. Oktober 2019 Im Rahmen ihrer offiziellen Südafrika-Reise besuchen Prinz Harry und Herzogin Meghan gemeinsam den Tembisa Township in der Nähe von Johannesburg. Das royale Paar ist nach Harrys Ausflügen nach Malawi und Angola endlich wieder vereint und sichtlich happy darüber.
Prinz Harry + Herzogin Meghan : 25. September 2019 Am dritten Tag ihrer Afrika-Reise darf Baby Archie seine Eltern Herzogin Meghan und Prinz Harry zum ersten Treffen des Tages begleiten.

99

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals