VG-Wort Pixel

Prinz George Ungesehener Moment beim Thronjubiläum! So reagierte er auf den Auftritt von Craig David

Prinz George war beim Thronjubiläum von Queen Elizabeth völlig fasziniert vom Auftritt des Sängers Craig David.

Mehr
Man sollte meinen, dass ein Mitglied der Royal Family beim Anblick eines Stars recht lässig bleiben sollte. Schließlich haben die Blaublüter einen Bekanntheitsgrad, der den der meisten Prominenten übersteigt. Prinz George allerdings soll bei einem Auftritt von Sänger Craig David regelrecht in eine bewundernde Schockstarre verfallen sein.

Als Craig David, 41, anlässlich des 70. Thronjubiläums von Queen Elizabeth, †96, die Bühne betrat, soll buchstäblich ein Glitzern in den Augen von Prinz George, 9, gelegen haben. Der Popstar verblüffte den Sohn des Prince of Wales, 40, mit seinem buchstäblich glänzenden Auftritt.

Prinz George: Glänzender Auftritt mit "verrücktem" Effekt

Stunden später trifft der Musiker im Buckingham Palast auf William – und erfährt, warum der Mini-Royal die Augen nicht mehr von ihm abwenden konnte. Was George völlig "verrückt" gemacht hat, erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle: itv.com

Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken