VG-Wort Pixel

Polizeieinsatz in Prinz Georges Schule Unbekannte Frau versucht in Schulräume einzudringen

Prinz George
Prinz George
© Getty Images
Prinz George geht erst seit ein paar Tagen auf die "Thomas' Battersea"-Schule in London. Doch bereits jetzt gibt es einen Vorfall, der Anlass zur Beunruhigung gibt. Eine Frau versuchte nämlich unrechtmäßig in die Schulräume zu gelangen

Prinz George saß gerade in seiner Klasse, als die 40-jährige Frau versuchte in Schulräume der "Thomas' Battersea"-Schule zu gelangen. Die Verantwortlichen registrierten den Hausfriedensbruch und riefen umgehend die Polizei, welche die Frau festnahm.

Sorge um Prinz George

Wie die "Daily Mail" berichtet, ereignete sich der Vorfall bereits am gestrigen 12. September. Die Frau wird aktuell von der Londoner Polizei im Süden der Hauptstadt verhört, aktuell wird ihr versuchter Einbruch zur Last gelegt. Ein Polizeisprecher zu der aktuellen Sicherheitslage in der Schule von Prinz George:

"Wir arbeiten eng mit der Schule, die von seiner Königlichen Hoheit Prinz Georg besucht wird, zusammen, um jetzt die Sicherheitsvorkehrungen nach diesem Vorfall nochmals zu überprüfen." 

Das sagt der Kensington Plast

Ein Sprecher des Kensington Palastes hat sich jetzt ebenfalls zu den Vorkommnissen geäußert: "Wir haben den Vorfall registriert, können ihn aber nicht weiter kommentieren." Auch an diesem reservierten Statement ist abzulesen: Die Sicherheit des kleinen Thronfolgers steht an erster Stelle.

Unsere Videoempfehlung zum Thema:

Prinz George
tbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken