VG-Wort Pixel

Prinz William, Prinz George, Queen Elizabeth + Prinz Charles Pudding kochen für den guten Zweck


Neue Bilder aus dem Buckingham-Palast: Der kleine Prinz George hat mithilfe von Queen Elizabeth, Prinz Charles und Prinz William Weihnachtspudding für Kriegsveteranen zubereitet.

Vier Generationen der englischen Königsfamilie vereint: Queen Elizabeth, 93, hat zusammen mit ihren drei Thronfolgern Prinz Charles, 71, Prinz William, 37, und Prinz George, sechs, Weihnachtspudding für einen guten Zweck kocht.

Kleiner Koch Prinz George

Das Königshaus teilte die drei neuen herzerwärmenden Aufnahmen auf seiner offiziellen Instagram-Seite. Die Fotos zeigen die vier Royals im Musikzimmer des Buckingham-Palastes, ein geschmückter Weihnachtsbaum ziert den Hintergrund. Auf einem Tisch stehen mehrere Schüsseln, Prinz George hält stolz einen großen Holzlöffel in der Hand und rührt fleißig die Zutaten zusammen. Der Kleine trägt ein schickes weißes Hemd, Kragen und Knopfleiste sind farblich abgesetzt. William, Elizabeth und Charles stehen neben George, schauen begeistert zu und helfen dem Jüngsten ein wenig. 

View this post on Instagram

Four generations of the Royal Family 🎄 together at Christmas. New photos of The Queen, The Prince of Wales, The Duke of Cambridge and Prince George have been released as part of the launch of the @RoyalBritishLegion’s ‘Together at Christmas’ initiative. The initiative is designed to provide extra support to the Armed Forces and veteran communities at annual festive ‘get togethers’ across the charity’s network of outreach centres. The four generations of the Royal Family are pictured here preparing special Christmas puddings — with the four representing a cross-section of those supported by the Legion, from the children of service personnel, to Second World War veterans. The puddings will become the centrepieces of 2020’s get togethers, and form part of 99 puddings distributed across the charity’s network in the UK and the Commonwealth - also marking The Royal British Legion’s 99th year. Photos 📷 by @chrisjacksongetty

A post shared by Duke and Duchess of Cambridge (@kensingtonroyal) on

Vier Generationen vereint

Wie der Palast zu den Bildern schreibt, bereiten die Royals hier einen besonderen Weihnachtspudding für die Kriegsveteranenorganisation Royal British Legion zu. Die vier Generationen des Königshauses stünden symbolisch für die Generationen der Royal British Legion, welche sowohl Kinder des Dienstpersonals als auch Veteranen des Zweiten Weltkriegs umfasse. Im neuen Jahr sollen 99 dieser Puddings verteilt werden - als Zeichen dafür, dass die Charity-Organisation 99 Jahre bestehe. Die Vereinigung war 1921 gegründet worden.

Weihnachtspudding für Veteranen

Auf dem letzten Bild der Serie posieren Queen Elizabeth, Prinz Charles, Prinz William und Prinz George gemeinsam mit Mitgliedern der British Royal Legion für den Fotografen. Wie der britische "Telegraph" herausgefunden hat, soll es sich bei den Veteranen um den 71-jährigen Colin Hughes sowie Liam Young, 33, Lisa Evans, 35, und Barbara Hurman, 93, handeln. Geleitet habe das große Backvergnügen Alex Cavaliere, der Koch der Royal British Legion.

Neues Rezept für traditionellen Pudding

Wie der "Telegraph" schreibt, sei das Rezept für den traditionellen englischen Weihnachtspudding, den "Christmas Pudding", zu diesem Zweck abgewandelt worden: Queen Elizabeth, Prinz Charles, Prinz William und Prinz George hätten dem Teig noch Mohn zugefügt - als Zeichen der Erinnerung, für die die Organisation steht.

Verwendete Quellen:Instagram, Daily Mail, Telegraph, Wikipedia

mzi Gala

>> Rund ums Thema Weihnachten: Stars, TV-Tipps, Style + Service


Mehr zum Thema