VG-Wort Pixel

Prinz George Dieses Fach büffelt er gerade in der Schule

Prinz George
Prinz George
© Dana Press
Prinz George besucht mittlerweile die zweite Klasse und was der kleine Royal da gerade lernt, das hat seine Mama Herzogin Catherine jetzt ausgeplaudert

Das Schuljahr ist in vollem Gange und auch der Mini-Prinz George, 5, muss im Moment die Schulbank drücken, auch wenn er daran so gar keinen Gefallen findet und seine Schulkarriere am liebsten schon längst wieder an den Nagel gehangen hätte. Was im Moment so auf dem Lehrplan des Zweitklässlers steht? Das hat seine Mama Herzogin Catherine, 37, bei ihrem ersten Termin in diesem Jahr verraten.

Prinz George hätte lieber Pizza gebacken

Wie "Hello" berichtet, war Herzogin Catherine beim Besuch des King Henry's Walk Garden im Norden Londons am vergangenen Dienstag (16. Januar) in Plauderlaune. Sie traf sich mit Kindern zweier nahegelegener Grundschulen zum Pizzabacken. Und darauf dürften George und Charlotte durchaus neidisch gewesen sein, vermutet Mama Kate.  "Sie würden es lieben, das hier mit euch zu machen. Sie werden sehr traurig sein, dass ich mit euch Pizza gebacken habe und sie nicht dabei sein konnten", antwortete Prinz Georges Mama einem Kind, das sie fragte, wo ihre eigenen Kinder seien. Aber dafür, dass sie den Termin alleine wahrnehmen musste, gab es natürlich einen guten Grund: Prinz George und Charlotte seien in der Schule, verriet die Herzogin, die vergangene Woche ihren 37. Geburtstag feierte. 

Seit 2017 besucht Prinz George die Thomas's Battersea Schule
Seit 2017 besucht Prinz George die Thomas's Battersea Schule
© Dana Press

Der kleine Royal muss büffeln

Während Mama Kate also Pizza backen durfte, musste Prinz George in der Schule büffeln. Und was genau lernt der kleine Royal aktuell in der Thomas's Battersea School? "George lernt gerade etwas über den Weltraum", verriet Herzogin Catherine den Schulkindern und hakte nach: "Habt ihr auch schon etwas über den Weltraum gelernt?" Auch beim zweiten Termin des Tages, einem Gartenworkshop, hätten ihre Kids Spaß gehabt, da war sich die Herzogin sicher: "Ich glaube, das ist es, was George und Charlotte lieben würden. Lernen außerhalb des Klassenzimmers, nicht drinnen. Es macht Spaß drinnen, aber draußen ist es noch viel besser." Scheint, als würden Prinz George und Charlotte gar nicht anders ticken als ganz normale Kinder. 

Verwendete Quellen:Hello

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken