VG-Wort Pixel

Prinz George Darum hält er sich lieber im Hintergrund auf

Prinz George wirkt bei "Trooping the Colour" im Jahr 2019 ruhiger als seine Schwester Prinzessin Charlotte. 
Mehr
Prinzessin Charlotte ist für ihre freche Art bekannt, aber wie kommt es, dass Prinz George so viel zurückhaltender wirkt als seine Schwester? 

Die Kinder von Herzogin Catherine, 39, und Prinz William, 38, sind wohl eines der Lieblingsmotive der britischen Fotografen. Bei öffentlichen Veranstaltungen kann vor allem Prinzessin Charlotte, 6, es sich oft nicht verkneifen, eine Grimasse zu ziehen. Daher gibt es viele niedliche Schnappschüsse der Cambridge-Kids. Während seine Schwester auch gerne mal die Zunge rausstreckt, hält Prinz George, 7, sich eher bedeckt.

Prinz George: Er ist zurückhaltender

Ein Palast-Insider beschreibt den ältesten Sohn deshalb als zurückhaltender als seine Schwester. Bei welchen öffentlichen Veranstaltungen das zu erkennen war und woran das seiner Meinung nach liegen könnte, erfahren Sie im Video. 

Verwendete Quellen: Eigenrecherche, express.co.uk

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken