Prinzessin Charlotte + Prinz George: Süß! Sie albern im Buckingham Palast herum

Während die Königsfamilie sich während eines Termins auf dem Balkon des Buckingham Palastes zeigte, vertrieben sich Prinz George und Prinzessin Charlotte die Zeit mit etwas, das Kinder ganz besonders gerne machen: Faxen!

Prinz George mit seiner Schwester Prinzessin Charlotte bei der Taufe ihres Bruder Prinz Louis

Am gestrigen Dienstag (11. Juli) zeigte sich die britische Königsfamilie einmal wieder auf dem Balkon des Buckingham Palastes. Anlass diesmal: Eine Flugshow, die die Royal Air Force zum Anlass ihres 100. Geburtstages aufführte. So schön , 36, , 36, , 92, und Co. auch Spalier standen, so sehr fiel auf, dass die kleinsten Royals dieses Mal fehlten. Beim "Trooping The Colour"-Balkon-Auftritt im Juni waren , und ihre Cousinen und Cousins noch dabei gewesen. Zumindest wo George und Charlotte steckten ist jetzt bekannt - nämlich ganz in der Nähe. 

Prinz George und Prinzessin Charlotte haben ihren Spaß

Die beiden ältesten Kinder von Kate und William verfolgten die Flugshow heimlich, still und leise von einem Fenster des Palastes aus. Entdeckt haben das einige aufmerksame Fotografen. Dass sie ihre Eltern nicht auf den Balkon begleiten durften, tat der guten Laune von George und Charlotte offenbar keinen Abbruch. Gespannt verfolgten die Dreikäsehochs unter der Aufsicht ihrer Nanny Maria Teresa Borrallo und Kates Privatsekretärin Catherine Quinn das Spektakel. 

Prinzessin Charlotte und Prinz George schauen, was außerhalb des Palastes vor sich geht

Als es dann doch etwas langweilig wurde, vertrieb sich Frechdachs Charlotte die Zeit mit etwas, dass ihr besonders viel Spaß zu machen scheint: Zunge rausstrecken! Schon auf der Hochzeit von Onkel , 33, und , 36, hatte sie damit für Schmunzeln gesorgt. Ihr großer Bruder George, der als der Schüchterne von beiden gilt, zeigte sich unbeeindruckt von dem Rumgealber und schaute lieber weiter aus dem Fenster.

Ätsch Bätsch! Prinzessin Charlotte macht am Fenster des Buckingham Palastes Faxen. Hinter ihr steht ihre Nanny Maria. Prinz George guckt derweil interessiert, was draußen so vor sich geht

Doch wie es oft der Fall ist bei Geschwistern: Wenn einer Faxen macht, zieht der andere irgendwann nach. Und so zeigte der sonst zurückhaltende George, dass er auch aufdrehen kann - und streckte ebenfalls die Zunge heraus. Da können die kleine Schwester und Nanny Maria nur staunen... 

Was die kleine Schwester kann, kann George schon lange: Auch er streckt frech die Zunge heraus

 

Als sich die Royals am 10. Juli auf dem Balkon des Buckingham Palastes zeigten, fehlten Prinzessin Charlotte und Prinz George

Royaler Terminkalender 2018

Die königlichen Auftritte

19. September 2018  Bei seinem Besuch beim norwegischen Zivilschutz packt Prinz Haakon kräftig mit an. In voller Montur ist der norwegische Kronprinz für alles gewappnet. 
18. September 2018  Etwas skeptisch begutachtet Prinz William die Statue von Major Frank Foley, die der britische Thronfolger soeben im britischen Stourbridge enthüllt hat. 
13. September 2018  Yummie! Prinzessin Mary kostet bei einer finnischen Kochshow zubereitete Köstlichkeiten. 
13. September 2018  Achtung, hier kommt Harry! Der Prinz hat es sich in einem Mini-Rennauto gemütlich gemacht. 

135

 

Herzogin Catherine und Prinz William

Erster Auftritt mit ihren drei Kindern George, Charlotte + Louis

Die Royals kommen zur Taufe: Herzogin Catherine trägt Täufling Prinz Louis, vorneweg geht Prinz William mit Prinzessin Charlotte und Prinz George an der Hand. Im Hintergrund sieht man Prinz Harry und Herzogin Meghan
Anlässlich der Taufe von Prinz Louis, dem jüngsten Kind von Prinz William und Herzogin Catherine, zeigte sich Familie Cambridge am 9. Juli zum ersten Mal seit der Geburt des Nesthäkens zu fünft vor der Presse. Die süßen Aufnahmen, die der Kensington Palast auf seiner Twitter-Seite veröffentlichte, sehen Sie im Video.
© Gala
Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema