Tauffotos von Prinz Louis: Prinzessin Charlotte und Prinz George stehlen Louis die Show

Bei der Taufe von Prinz Louis am 9. Juli sollte sich eigentlich alles um den kleinen Täufling drehen. Doch auf den offiziellen Fotos des Familienfestes sind es seine älteren Geschwister Prinzessin Charlotte und Prinz George, die die Blicke auf sich ziehen

Wann immer die Familie Cambridge - das sind Prinz William, 36, Herzogin Catherine, 36, und die drei gemeinsamen Kinder Prinz George, 4, Prinzessin Charlotte, 3, und Prinz Louis, drei Monate - zusammenkommt, ist eines klar: Es gibt Fotos, die die Herzen der Royal-Fans schmelzen lassen. Das liegt vor allem, na klar, an den süßen Kleinen. Die Taufe von Prinz Louis macht da keine Ausnahme.

Die Royals posieren an der Taufe

Am 15. Juli, sechs Tage nach dem Gottesdienst in der Kapelle des St. James Palastes, veröffentlicht der Kensington Palast die offiziellen Fotos der Taufe. Während sich die Cambrigdes auf einem Sofa platziert haben, steht der Rest der Familie hinter ihnen. Die Erwachsenen Prinz Harry, 33, Prinz Charles, 69, und William sowie ihre Ehefrauen Herzogin Meghan, 36,Herzogin Camilla, 70, und Kate blicken und lächeln professionell in die Kamera, Charlotte und George machen hingegen ihre eigene Show - und die ist ganz schön niedlich.

Prinz George und Prinzessin Charlotte sind der Hingucker

George hat es sich auf dem Schoß seines Papas bequem gemacht und grinst mit einem solch breiten 1000-Watt-Lachen in die Kamera, wie man es selten zuvor gesehen hat. Für gewöhnlich ist die Nummer drei der Thronfolge eher etwas zurückhaltend. Aber hier, im Kreise der Familie, taut er auf. Seine jüngere Schwester Charlotte, die sonst immer selbstbewusst und keck in die Linsen der Fotografen winkt, hat am Tag der Taufe einen Gang zurückgeschaltet. Auf einem Foto lächelt sie eher zurückhaltend in die Kamera, auf dem anderen hat sie den Blick abgewandt und hält liebevoll die kleine Hand ihres Bruders Louis.
Vertauschte Rollen bei Charlotte und George- der Hingucker auf den Tauffotos. Prinz Louis wird es seinen Geschwistern sicher verzeihen: Wenn er erst einmal größer geworden ist, werden sich sicher genug Gelegenheiten für eine Foto-Revanche ergeben. 

Taufe von Prinz Louis

Ein großer Tag für Herzogin Catherine und Prinz William

Die royale Familie verlässt nach der Taufzeremonie die Kirche. Vorneweg, an den Händen von Prinz William, Prinzessin Charlotte und Prinz George. 
Festlich gekleidet verlassen die beiden Geschwisterchen Prinzessin Charlotte und Prinz George die Kirche. 
Die schwangere Pippa Middleton und ihr Mann James Matthews nach der Zeremonie in der Royal Chapel St Jame's. 
Herzogin Camilla und Prinz Charles beim Verlassen der Kapelle nach der Zeremonie. Im Hintergrund laufen Prinz William und Herzogin Catherine mit dem soeben getauften Prinz Louis. 

9

 

Herzogin Catherine

Das lässt sich die stolze Mama nicht nehmen

Herzogin Catherine
Die Taufbilder des kleinen Louis sind mehr als entzückend, Mama Kate und der Täufling strahlen um die Wette. Nicht das erste Mal, das Kate ins Auge sticht: Auch bei den Taufen von Prinz George und Prinzessin Charlotte dreht sich alles um die Herzogin mit ihrem Taufkind.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals