VG-Wort Pixel

Prinz Charles Süße Geste an alle Gratulanten zum Nachwuchs

Prinz Charles
© Getty Images
Seit Bekanntgabe von Herzogin Meghans Schwangerschaft erhält Familie Windsor viele Glückwunschkarten. Für diese bedankt sich Thronfolger Prinz Charles jetzt mit Post

Fast sechs Wochen ist es her, dass das britische Königshaus die Schwangerschaft von Herzogin Meghan, 37, offiziell bestätigte. Seitdem erhält die Familie eine Vielzahl an Glückwunschkarten, bei deren Absendern sich Prinz Charles, 70, nun in einem persönlichen Schreiben bedankt hat.

Prinz Charles bedankt sich in einem persönlichen Schreiben

Als zukünftiger Großvater von Herzogin Meghans und Prinz Harrys, 34, erstem Kind nahm sich Prinz Charles vor Kurzem die Zeit, um den vielen schriftlichen Gratulanten zu danken. Der Instagram-Account "Crown.replies" veröffentlicht das Schreiben des "Clarence House", in dem steht: "Der Prinz von Wales bat mich, Ihnen für Ihren Brief zu danken, den Sie nach der Bekanntgabe, dass der Prinz und die Herzogin von Sussex ihr erstes Kind erwarten, versendet haben." Weiter heißt es in dem Schreiben: "Seine Königliche Hoheit ist Ihnen dankbar, dass Sie sich die Zeit genommen haben zu schreiben.

Er war berührt von Ihren liebevollen Worten und hat mich gebeten, Ihnen ganz herzlich zu danken und die besten Wünsche zu senden.

Offizielle Verkündung auf Twitter

Am 15. Oktober 2018 verkündete der britische Königshof die freudige Nachricht von Herzogin Meghans Schwangerschaft auf Twitter. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Paar gerade auf großer Übersee-Reise in Australien. Bereits während der neun Tage in Australien erhielt das Herzogspaar von Sussex viele Gratulationen und Geschenke für das ungeborene Kind.  

Verwendete Quellen:Instagram, Hello Magazine

jku Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken