VG-Wort Pixel

Prinz Charles Insider verrät: So war das Treffen mit seinen Enkelkindern Archie und Lili

Prinz Charles
© ZUMA Press / imago images
Nach einigen Wochen ist nun bekannt, wie das Treffen zwischen Prinz Charles und seinen Enkelkindern Archie und Lilibet während der Jubiläumsfeierlichkeiten in Großbritannien abgelaufen sein soll.

Während der Feierlichkeiten zum Thronjubiläum von Queen Elizabeth, 96, standen neben der Monarchin vor allem sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit: Prinz Harry, 37, und Herzogin Meghan, 40.

Queen Elizabeth: Treffen mit Archie und Lilibet

Besonders über die privaten Zusammentreffen rund um die offiziellen Termine wurde viel spekuliert. Würde Harrys britische Familie seinen und Meghans Sohn Archie, 3, wiedersehen und endlich die kleine Lilibet, 1, besser kennenlernen? Wirkliche Details über ein Treffen waren bisher nicht bekannt.

Lediglich die Info, dass die Zusammenkunft mit Archies und Lilibets Urgroßmutter laut Palastmitarbeiter:innen eher "formell" abgelaufen sein und nur 15 Minuten gedauert haben soll, drang an die Öffentlichkeit. Das Gegenteil behauptet nun ein Palastinsider gegenüber "Hello!".

Herzogin Meghan und Prinz Harry beim Thronjubiläum

"Emotionales" Wiedersehen mit Prinz Charles

Zumindest das Treffen mit Prinz Charles, 73, und seiner Frau Herzogin Camilla, 74, soll sehr "sehr emotional" gewesen sein. 

"Es war fantastisch, sie zu sehen. Es war wunderbar, sie wieder in Großbritannien zu haben. Der Prinz und die Herzogin waren absolut begeistert, sie zu sehen. Der Prinz hat seinen Enkel Archie natürlich schon seit einiger Zeit nicht mehr gesehen, und deshalb war es sehr, sehr, sehr besonders, etwas Zeit mit ihm zu verbringen. Er hatte Lili, seine Enkelin, noch nicht getroffen, und deshalb war es sehr emotional, sie zu treffen, eine sehr, sehr wunderbare Sache." Vor allem auch deshalb, weil Lilibet ihren ersten Geburtstag am Jubiläumswochenende (4. Juni 2022) in Großbritannien verbrachte, war das Kennenlernen sicher eine besondere Situation für alle Beteiligten.

Ob diese positive Beschreibung des Treffens aber auch für die Queen gilt, ist nicht bekannt.

Verwendete Quellen: hellomagazine.com, thesun.co.uk

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken