Prinz Charles: Er spricht von seinem Enkel - auf Deutsch

Am 6. Mai haben Prinz Harry und Herzogin Meghan ihr erstes Kind, einen Sohn, bekommen. Die ganze royale Familie ist aus dem Häuschen – allen voran Prinz Charles. Bei seinem viertägigen Besuch in Deutschland drückt er seine Opafreude sogar auf Deutsch aus

Prinz Charles und Herzogin Camilla
Letztes Video wiederholen
Der vierfache Großvater Prinz Charles freut sich riesig über den royalen Nachwuchs.

Nach dem Besuch von Prinz William, 36, und Herzogin Catherine, 37, im Jahre 2017, darf sich Deutschland wieder auf einen Besuch der britischen Royals freuen. Diesmal kommen Prinz Charles, 70, und Herzogin Camilla, 71.

Prinz Charles und Herzogin Camilla in Deutschland

Am 7. Mai haben sie ihren viertägigen Besuch begonnen. Erster Stopp ist Berlin, wo sie von Bundeskanzlerin Angela Merkel, 64, und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, 63, in Empfang genommen wurden. Dabei ließen sich die Royal natürlich die Sehenswürdigkeit, das Brandenburger Tor, nicht entgehen. Am 8. Mai reist das Paar weiter nach Leipzig. Am 9. Und 10. Mai sind sie in München. Dort wird es ein Dinner in der Residenz geben, bei dem der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder, 52, der Gastgeber sein wird.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals