Prinz Charles + Herzogin Camilla: Danksagung für die Glückwünsche zum Hochzeitstag

Anlässlich ihres 14. Hochzeitstags haben Prinz Charles und und seine Frau Herzogin Camilla ein bisher ungesehenes Paarbild veröffentlicht – und bedanken sich nun für die zahlreichen Glückwünsche

Prinz Charles, Herzogin Camilla

14 Jahre sind sie nun schon verheiratet: Prinz Charles, 70, und Herzogin Camilla, 71, gaben sich am 9. April 2005 in der St. George's Chapel auf Schloss Windsor das Jawort. An ihrem Hochzeitstag haben die beiden jetzt ein bisher ungesehenes Bild von sich veröffentlicht – und sich anschließend für die vielen netten Grußbotschaften bedankt.

Bislang ungesehenes Bild von Prinz Charles und Herzogin Camilla

Auf ihrem offiziellen Instagram-Account teilten Charles und Camilla ein neues Foto, auf dem sich das Paar verliebt lächelnd in die Augen schaut. "Danke für eure herzlichen Glückwünsche zum Hochzeitstag des Prince of Wales und der Herzogin von Cornwall", steht dazu geschrieben. Ein Hashtag verrät, wer die romantische Schwarz-Weiß-Aufnahme gemacht hat: Demnach fing kein Geringerer als Alexi Lubomirski diesen zärtlichen Moment mit seiner Kamera ein. Der in New York lebende Fotograf knipste bereits die offiziellen Verlobungs- und Hochzeitsbilder von Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37. Auch bei der Verlobung von Prinz William, 36, und Herzogin Catherine, 37, drückte er auf den Auslöser.

So bedanken sie sich für die Glückwünsche

Natürlich wollten sich Charles und Camilla für die lieben Glückwünsche bedanken. Deshalb ließ das royale Paar von Claudia Spens, Korrespondenz-Chefin vom Clarence-House, ein Schreiben aufsetzen und verschicken. "Der Prinz von Wales und die Herzogin von Cornwall haben mich gebeten, Ihnen für die Briefe und Nachrichten anlässlich ihres 14. Hochzeitstages zu danken", so der Anfang des Textes, dem außerdem ein Foto der beiden beigelegt war. 

Charles und Camilla seien sehr dankbar, dass die Gratulanten die Mühe auf sich genommen hätten, eine Botschaft zu schicken. Den 70-Jährigen habe es besonders berührt, dass er außerdem zum 50. Jahr seiner Amtszeit beglückwünscht wurde. "Dieser Brief erreicht Sie mit einem herzlichen Dankeschön und den besten Grüßen", beendete Spens das Schreiben.

Royale Pflichten am Hochzeitstag

Prinz Charles und Herzogin Camilla gönnten sich an ihrem 14. Hochzeitstag nicht etwa eine Auszeit oder einen Liebesurlaub. Das Prinzenpaar ging seinen royalen Verpflichtungen nach und reiste am Dienstag (9. April) zu einem Termin nach Nordirland. In der westlich von Belfast gelegenen Grafschaft Down weihten sie Hillsborough Castle ein. Das Schloss war nach einer aufwendigen, fünfjährigen Renovierungsphase wiedereröffnet worden. Charles und Camilla besichtigten die restaurierten Räume und die neu angelegten Gärten und sprachen mit Handwerkern und freiwilligen Helfern über das Projekt.

Queen Elizabeth, Prinzessin Sofia + Co.

Die schönsten Momente royaler Hochzeiten

Am 24. Mai 2008 heiratet Prinz Joachim die Französin Marie Cavallier. Es ist bereits die zweite Ehe für den dänischen Prinzen.
Zärtlich küsst Prinz Joachim seine frisch angetraute Ehefrau Prinzessin Marie. Das Paar bekommt nach der Hochzeit 2008 zwei Kinder: Prinz Henrik und Prinzessin Athena.
In Australien, der Heimat der Braut, hat es zwischen den beiden gefunkt: Prinz Frederik heiratet Mary Donaldson am 14. Mai 2004 und macht sie damit zur neuen Kronprinzessin.  Gefunkt hatte es zwischen den beiden in einer Bar in Australien, wo am selben Abend auch noch Spaniens Thronfolger Felipe einkehrte.
Am 12. Oktober 2018 heiratet Prinzessin Eugenie ihren Verlobten Jack Brooksbank.

56

Verwendete Quellen: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals