VG-Wort Pixel

Prinz Andrew Er veröffentlicht bewegenden Abschiedsbrief an die Queen

Prinz Andrew und Queen Elizabeth (†96)
© LEON NEAL/AFP / Getty Images
Prinz Andrew trauert um seine Mutter. In einem emotionalen Statement nimmt der in Verruf geratene Sohn der Queen nun Abschied von der Frau, die immer zu ihm gehalten hat. 

Nachdem sich bereits seine Geschwister mit emotionalen Zeilen von ihrer geliebten Mutter verabschiedet haben, veröffentlicht auch Prinz Andrew, 62, am Sonntagmittag, 18. September 2022, einen rührenden Abschiedsbrief an Queen Elizabeth, †96.

Prinz Andrew teilt persönliche Zeilen an Queen Elizabeth

"Liebe Mutti, Mutter, Majestät, drei in einem", so die ersten Zeilen von Andrews Statement, bevor er beginnt, die Regentschaft seiner Mutter zu würdigen: "Eure Majestät, es war eine Ehre und ein Privileg, Euch zu dienen. Mutter – der Nation, Eure Hingabe und Euer persönlicher Dienst an unserer Nation ist einzigartig und einmalig; Euer Volk zeigt seine Liebe und seinen Respekt auf so viele verschiedene Arten, und ich weiß, dass Ihr darauf achtet, seinen Respekt zu ehren."

Andrew wird den Rat und Humor seiner Mutter vermissen

Danach wird der 62-Jährige persönlicher: "Mama, Deine Liebe zu einem Sohn, Dein Mitgefühl, Deine Fürsorge und Dein Vertrauen werde ich immer in Ehren halten. Ich habe festgestellt, dass Dein Wissen und Deine Weisheit unendlich sind, ohne Grenzen oder Begrenzungen. Ich werde Deine Einsichten, Deinen Rat und Deinen Humor vermissen." Trotzdem blickt er positiv in die Zukunft. "Während sich unser Buch der Erfahrungen schließt, öffnet sich ein anderes, und ich werde Dich für immer mit meiner tiefsten Liebe und Dankbarkeit in mein Herz schließen, und ich werde mit Dir als meine Führerin freudig in das nächste schreiten", so Andrews abschließende Worte, bevor er zuletzt auch seinen Bruder, den neuen König Charles, 73, mit den Worten "Gott schütze den König" ehrt.

Prinz Andrews Abschiedsworte sind bisher die einzigen, die nicht auf dem offiziellen Instagram-Account der Royal Family veröffentlicht wurden (Stand 18. September, 14 Uhr).

Verwendete Quellen: twitter.com

aen Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken