Pippa Middleton: Generalprobe für ihre Hochzeit?

Am 20. Mai geben sich Pippa Middleton und ihr Verlobter James Matthews das Ja-Wort. Am Wochenende machte das Paar schon mal einen Testlauf zur Kirche

Pippa Middleton

Die Bald-Eheleute Pippa Middleton und James Matthews besuchten am Sonntag einen Gottesdienst in der Chelsea Old Church - und konnten sich selbst im Gotteshaus das Turteln nicht verkneifen. Das beweisen Schnappschüsse der beiden vor der Kirche.

Pippa Middleton und James Matthews turteln

Offenbar können es die Schwester von Herzogin Catherine und ihr Verlobter auch kaum mehr abwarten endlich die Ringe zu tauschen. Beim Gottesdienst-Besuch hielten die Verliebten Händchen, tauschten verliebte Blicke aus und verließen die Kirche auch wieder Arm in Arm. 

Herzogin Meghan + Prinz Harry

Süße Aufnahmen: Beim Tanzen lassen sie sich mitreißen

Prinz Harry und Herzogin Meghan in Capetown
Harry und Meghan werden auf ihrem ersten Termin in Afrika wie Stars gefeiert und mit Gesang und Tanz begrüßt.
©Gala

Pippa Middleton und James Matthews tauschen verliebte Blicke nach dem Gottesdienst


In neun Tagen ist es endlich so weit: Dann wird das Paar selbst den Kirchgang entlang zum Altar schreiten und sich in der kleinen St. Mark's Church in Berkshire das Ja-Wort geben. 

Große Hochzeit in Berkshire

Rund 200 bis 300 Gäste werden zu der Feier erwartet. Darunter natürlich auch die Schwester der Braut, Herzogin Catherine, mitsamt ihrer Familie. Prinzessin Charlotte und Prinz George werden bei der Hochzeit als Blumenmädchen und "Page Boy" in Erscheinung treten. 

Mit Spannung wird auch der Auftritt von Prinz Harry erwartet: Als guter Freund von Pippa ist auch er zu der Trauung eingeladen - ob seine Freundin Meghan Markle an den gesamten Feierlichkeiten teilnehmen darf ist noch nicht durchgesickert. Britische Medien berichten teilweise von einer Einladung zur Hochzeitsparty am Abend, andere wiederum behaupten, die Schauspielerin dürfe auch bei der kirchlichen Trauung dabei sein.

Wie sieht ihr Hochzeitskleid aus?

Mindestens genauso interessant, wie die Begleitung des royalen Rotschopfes dürfte auch die Robe der Braut sein. Wir erinnern uns: Bei der Hochzeit ihrer Schwester Kate sorgte Pippa als Brautjungfer mit ihrem engen Kleid für Furore. Was wird sie wohl für ein Kleid für ihren großen Tag wählen? Es bleibt spannend


Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals