Pippa Middleton: Erste Details zu ihrer Traumhochzeit

Pippa Middleton und James Matthews haben die konkreten Hochzeitsvorbereitungen begonnen. Ein wichtiges Detail soll bereits feststehen

Pippa Middleton

Es wird ernst: Pippa Middleton, Schwester von Herzogin Catherine, steckt mitten in den Vorbereitungen für ihre Traumhochzeit mit ihrem Verlobten James Matthews. Wie die Tageszeitung "Daily Mail" berichtet, hat das Paar das Datum für die Trauung bereits festgelegt. Endlich. Denn lange hatte man sich gefragt, ob das Paar überhaupt schon in die Planung ihres großen Tages eingestiegen ist.

Gäste bekommen Karten

Nun sollen, so schreibt die britische Zeitung, gerade ganz schicke "Save The Date" Einladungen gedruckt worden sein, die zusammen mit ihren Weihnachtskarten an Familie und Freunden abgeschickt werden sollen. Dieses Detail der Hochzeitsvorbereitungen scheint also abgehakt zu sein.

Queen Elizabeth

Süße Liebeserklärung bei Rede im Palast

Gräfin Sophie von Wessex und Queen Elizabeth
Gräfin Sophie von Wessex und Queen Elizabeth pflegen ein enges Verhältnis. Das wurde auch wieder bei einer Rede deutlich, die Sophie in Anwesenheit der Queen im Buckingham Palace während eines Empfangs hielt.
©Gala

Wettstreit beim Kleid?

Fast wichtiger als das Datum ist vielleicht nur noch das Brautkleid. Die 33-Jährige habe bereits mehrere High Society Brautmodenläden besucht, inklusive dem von Designerin Suzanne Neville in Knightsbridge (London). Brautkleider können dort schon mal 10 000 britische Pfund (etwa 11 057 Euro) kosten. Wer aber stilvoll heiraten will, der muss tief in die Tasche greifen! Und natürlich wird man die Hochzeit von Pippa vergleichen mit der von ihrer Schwester Catherine - obwohl eine Society-Hochzeit niemals mit einer royalen Trauung mithalten kann.

Brautmode

Royale Hochzeitskleider

Adelshochzeit in Paris: Bräutigam Jean-Christophe, Prinz Napoléon, aktueller Chef des ehemaligen Herrscherhauses Bonaparte in Frankreich, wird von seiner Mutter Prinzessin Béatrice von Bourbon-Sizilien in den Pariser Invalidendom begleitet, in dem sich das Grabmal von Napoléon I. befindet.  Sein Look: klassisch im Hochzeitsfrack.
Und da ist die Braut: Die österreichische Gräfin Olympia von Arco-Zinneberg, begleitet von ihrem Vater Graf Riprand, hat sich mit floraler Ornamentspitze für einen ungewöhnlichen Brautlook mit Bolero-Cape entschieden. 
Standesgemäß trägt Gräfin Olympia eine funkelnde Tiara mit passenden Ohrringen, der Brautstrauß nur aus Maiglöckchen ist hingegen recht zurückhaltend.
Der lange Schleier der Gräfin ist wie das Kleid selbst mit blätterförmiger Spitze verziert. So schreitet die Gräfin durch die oppulent blumenverzierte Kirchentür.

140

Man darf aber gespannt sein, für welche Kirche und Location sich Pippa und James entscheiden werden. Eines ist allerdings sicher: In einem königlichen Palast wie William und Kate werden sie nicht feiern können.

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

16. November 2019  Heute feiern Prinz William und Herzogin Catherine (hier mit ihren Kindern Prinz Louis, Prinz George und Prinzessin Charlotte bei der Parade "Trooping the Colour" im Juni 2019) ihren neunten Verlobungstag. Am 16. November 2010 hielt William ganz offiziell um die Hand seiner Kate an.
5. Oktober 2019  Gebannte Blicke von George, William, Kate und Charlotte auf das Spielfeld: Die Royals fiebern im Stadion in Norwich mit ihrem Lieblings-Fußballverein Aston Villa. Insbesondere Prinz George hüpft vor Freude auf und ab - und wird mit Sicherheit bald ein genau so großer Fußballfan wie sein Vater. 
5. September 2019  Am Tag ihrer Einschulung strahlt Prinzessin Charlotte bis über beide Ohren, und ihr großer Bruder Prinz George steht stolz an ihrer Seite. Diese süße Aufnahme entstand am Kensington Palace kurz bevor sich die beiden mit Mama Herzogin Catherine und Papa Prinz William auf den Weg zur Thomas's Battersea Schule machen.
8. August 2019  Während der Siegerehrung der King's Cup Regatta scheinen sich Prinz George und Prinzessin Charlotte nicht sonderlich zu amüsieren.

225

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals