Pippa Middleton + James Matthews: Sie werden Eltern

Britische Medien berichten: Pippa Middleton und ihr Ehemann James Matthews erwarten ihr erstes Kind

Pippa und James Matthews

Seit knapp einem Jahr sind Pippa Middleton, 34, und James Matthews, 42, verheiratet, nun soll ein Baby ihre Liebe krönen: Die jüngere Schwester von Herzogin Catherine, 36, soll laut der britischen Zeitung "The Mail on Sunday" mit ihrem ersten Kind schwanger sein. 

Pippa Middleton ist überglücklich

Demnach habe Pippa vergangene Woche eine ärztliche Ultraschalluntersuchung in der zwölften Schwangerschaftswoche gehabt und die frohe Botschaft daraufhin ihrer Familie erzählt. Ihre Schwester Kate, die selbst hochschwanger ist und jeden Moment ihr drittes Kind erwartet, sei wie die werdenden Eltern überglücklich und freue sich, Tante zu werden, berichtet das Blatt. Ihr habe Pippa die großartige Neuigkeit gleich nach ihrem Ehemann erzählt.

Paparazzi fotografierten die 34-Jährige wenige Stunden, nachdem ein Medienbericht ihre Schwangerschaft enthüllt hatte, bei einem Spaziergang mit ihren Hunden. Die auffällige Schleife ihres beigefarbenen Jumpsuits kaschiert jede noch so kleine Wölbung: Das raffinierte Detail ist nämlich exakt auf der Höhe ihres Bauches platziert. 

Fashion-Looks

Der Style von Pippa Middleton

Pippa Middleton zeigt sich in London mit Kind und Hund auf einem Spaziergang. Sie trägt einen grauen Mantel und ein hellblaues Hemd von Sandro. Dazu kombiniert sie schwarze Jeans und Stiefeletten. Ihre runde Sonnenbrille trägt die Neu-Mama trotz des grauen Regenwetters; Schwägerin Vogue Williams verriet erst kürzlich, dass Pippas Sohn Arthur nachts nicht wirklich durchschläft. Klar, dass Kates Schwester ihre müden Augen verstecken will. 
Bei ihrem ersten Red-Carpet-Auftritt nach der Geburt von Söhnchen Arthur im Oktober strahlt Pippa Middleton für die Fotografen. Ihr Haar trägt sie zurückgesteckt, das Make-up ist schlicht - ihr Kleid ist jedoch umso aufregender! 
Sie trägt ein Kleid von Temperley für rund 2.400 Euro. Die bodenlange Robe mit Rüschen, Schleife und Meerjungfrauenschnitt ist wild gemustert. Pippa wird zum echten Hingucker - und genießt es offensichtlich! 
Pippa Middleton zeigt sich nach ihrem Feiertagsurlaub auf St. Barts gut erholt und leicht gebräunt. Es ist das erste Mal, dass wir sie mit ihrem Sohn Arthur (3 Monate) sehen. In einem sommerlichen Blusenkleid und mit Palmen-Espadrilles ist bei ihr von Winter-Blues keine Spur. 

74


Schwere Vorwürfe gegen ihren Schwiegervater

Die Nachricht ihrer Schwangerschaft platzt in eine schwierige Zeit ihrer Familie. So wurden die vergangenen Wochen von schweren Vorwürfen gegen Pippas Schwiegervater David Matthews überschattet. Der 74-Jährige soll Ende der 1990er-Jahre eine damals Minderjährige in Paris und auf St. Barths vergewaltigt haben. Auch aus den 80er Jahren wurde ein Fall bekannt. Matthews bestreitet die Anschuldigungen allerdings vehement. Die britische Zeitung"Daily Mail" zitierte einen Sprecher der Multi-Millionärs: "David Matthews bestreitet kategorisch die Behauptung und bestreitet eindeutig die unwahre und skandalöse Anklage."

Babyboom bei den Middletons & Matthews

Für die werdenden Eltern steht in dieser Zeit vor allem eines im Fokus: ihr ungeborenes Baby. Tipps für ihre künftige Mama-Rolle kann sich die 34-Jährige bei ihrer Schwester Herzogin Catherine holen. Sie erwartet noch im April ihr drittes Kind. Aber auch Pippas Schwägerin in spe Vogue Williams, die Verlobte von James Matthews Bruder Spencer Matthews, ist mit ihrem ersten Kind schwanger. Die Middletons und Matthews erwartet in den kommenden Monaten ein echter Babysegen. 

Bald sind sie zu dritt

Pippa Middleton und James Matthews hatten am 20. Mai 2017 in der "St. Mark's Church" in der 300-Seelen-Gemeinde Englefield geheiratet. Anderthalb Jahre später sind sie schon zu dritt: Ihr erstes gemeinsames Baby soll im Oktober zur Welt kommen.

 

Pippa Middleton

Ihr Leben als Mrs. Matthews

Pippa + James Matthews 
Pippa Middleton schwebt seit ihrer Hochzeit mit James Matthews auf Wolke sieben. Doch was macht die Schwester von Herzogin Catherine nun als Mrs. Matthews? Im Video erfahren Sie alles über das neue Leben der kleinen Schwester von Herzogin Catherine

Schwestern im Style-Vergleich

Herzogin Catherine vs. Pippa Middleton

Herzogin Catherine und ihre jüngere Schwester Pippa Middleton sehen sich nicht nur recht ähnlich und teilen die gleiche Vorliebe für große Retro-Sonnenbrillen, sie sind auch in Sachen Style gar nicht so verschieden. Vergleichen Sie selbst! 
Herzogin Catherines Style lässt sich als klassisch-chic bezeichnen. Da liegt es auf der Hand, dass ein Trenchcoat als Klassiker unter den Jacken in Kates Garderobe nicht fehlen darf. Um den Trench in den Fokus zu setzen, fällt der restliche Look von Kate schlicht aus. 
Auch ihre Schwester Pippa kann auf das klassische Trendstück nicht verzichten. Ähnlich wie ihre Schwester Kate, kombiniert sie die Jacke mit einer schwarzen Strumpfhose. Sie wählt jedoch Accessoires und Schuhe in der Farbe Cognac. 
Stilvoll beim Polo: Herzogin Catherine glänzt beim Maserati Royal Charity Trophy in einem sommerlichen Midi-Kleid. Gemeinsam mit Prinz George und Prinzessin Charlotte verbringt sie einen echten Familientag auf der Wiese. Und das besondere daran: Kates Kleid ist ein echtes Schnäppchen ... 

38


Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema