VG-Wort Pixel

Peter Phillips Er und Ex-Frau Autumn müssen eine schwierige Entscheidung treffen

Peter Phillips und seine Ex-Frau Autumn
Peter Phillips und seine Ex-Frau Autumn
© Dana Press
Autumn und Peter Phillips sind zwar wortwörtlich geschiedene Leute, sie kümmern sich jedoch nach wie vor gemeinsam um ihre zwei Kinder. Nun steht dem ehemaligen Paar eine schwierige Entscheidung bevor – in Bezug auf ihre älteste Tochter Savannah.

Autumn, 43, und Peter Phillips, 44, sind bereits seit Sommer 2021 offiziell geschieden. Der Sohn von Prinzessin Anne, 71, und seine Ex-Frau stellen jedoch das Wohlergehen und die Erziehung ihrer Töchter Savannah, 11, und Isla, 9, an erste Stelle. In den kommenden Monaten müssen Peter und Autumn beschließen, welche weiterführende Schule Savannah besuchen wird – eine Entscheidung, die Auswirkungen auf eine gesamte Generation junger Royals haben könnte.

Autumn + Peter Phillips: Welche Schule wird Savannah besuchen?

Savannah wird laut "Hello" voraussichtlich im September 2022 auf eine weiterführende Schule gehen. Doch auf welche? Da die älteste Urenkelin von Queen Elizabeth, 95, und ihre jüngere Schwester größtenteils außerhalb der Öffentlichkeit aufgewachsen sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass Peter und Autumn auch diese Information so lange wie möglich geheim halten werden. Dabei könnte die Auswahl der Schule ein Wegweiser für die anderen Mini-Royals sein, zu denen auch der zukünftige König, Prinz George, 8, gehört.

Savannah Philips und Prinz George

Traditionell werden royale Kinder auf ein Internat geschickt. Peter und seine Schwester Zara Tindall, 40, traten ihrer Zeit beide in die Fußstapfen ihres Großvaters Prinz Philip, †99, und gingen auf das Internat Gordonstoun in Schottland. Daher wäre es gut möglich, dass Peter auch seine Kinder in Gordonstoun unterbringt. Eine staatliche Schule ist dennoch nicht gänzlich undenkbar. So hat zum Beispiel Zaras Mann, Mike Tindall, bereits vor Jahren klargestellt, dass er Tochter Mia, 8, keinesfalls auf ein Internat schicken werde. Ob Autumn und Peter den Gepflogenheiten des britischen Königshauses folgen oder die royale Tradition brechen werden, bleibt abzuwarten.

Scheidung nach 13 Jahren Ehe

Am 28. Juli 2007 wurde Peters und Autumns Verlobung vom königlichen Palast bekanntgegeben, am 17. Mai 2008 gaben sie sich in der George’s Chapel auf Schloss Windsor das Jawort. Im Februar 2020 wurde die Trennung des Paares publik, im Juni 2021 wurden das Paar schließlich offiziell geschieden

Peter ist inzwischen wieder vergeben. Erst vor Kurzem soll er seine neue Freundin Lindsay Wallace bereits der Queen vorgestellt haben. 

Verwendete Quelle: hellomagazine.com

sti Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken