VG-Wort Pixel

Meghan Markle Ihre Halbschwester kommt ohne Einladung zur Hochzeit

Meghan Markle
Meghan Markle
© Getty Images
Zu Meghan Markles Hochzeit mit Prinz Harry ist sie zwar nicht eingeladen, nach London kommt sie trotzdem: Samantha Grant wird die Trauung ihrer Schwester für einen TV-Sender kommentieren

Was Meghan Markle wohl davon hält? Mit ihrer Halbschwester Samantha Grant hat sich die Schauspielerin schon vor Jahren zerstritten. Seit die Beziehung der Amerikanerin mit Prinz Harry publik wurde, hat sich die 53-Jährige mit bösen Kommentaren in Richtung ihrer jüngeren Schwester nicht zurückgehalten. Kein Wunder, dass sie daher keine Einladung zu Meghans Hochzeit mit dem Queen-Enkel bekommen hat.

Wie wird sich Samantha Grant verhalten?

Nach London wird die zweite Tochter von Thomas Markle laut Medienberichten trotzdem kommen. Ein TV-Sender soll die Halbschwester der Braut als Kommentatorin an dem großen Tag engagiert haben, berichtet "The Sun". Angesichts der vergangenen Äußerungen über Meghan Markle dürfte Samantha Grant auch dabei wenig Schmeichelhaftes über ihre Schwester zu sagen haben. 

Keine Versöhnung mit Meghan Markle

So warf sie der künftigen Ehefrau des Prinzen vor, sich nicht genug um ihren armen Vater zu kümmern. Außerdem kündigte sie an, ein Enthüllungsbuch zu veröffentlichen. Die versöhnlichen Worte der 53-Jährige liefen daher ins Leere. "Ich kann nur sagen: Vergib mir! Ich hätte öfter auf sie zugehen müssen, aber ich bin sehr stolz auf sie", flehte sie zuletzt im Januar um Vergebung - offensichtlich ohne Erfolg. 

Teaser Hochzeit 
jkr Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken