Prinz Harry + Prinz William : William denkt, Harry respektiert die Monarchie und die Queen nicht

Die Kluft zwischen den Prinzen-Brüdern William und Harry soll größer sein, als bisher gedacht. Insider verraten jetzt, dass, wer Herzogin Meghan die Schuld an der Distanz der Brüder zueinander gibt, es sich zu leicht mache.

Prinz Harry und Prinz William 
Letztes Video wiederholen
Mit Prinz Harrys Umzug nach Kanada scheint nicht nur die räumliche Distanz zwischen ihm und Prinz William zu wachsen.

Prinz William, 37, und sein jüngerer Bruder Prinz Harry, 35, sind zuletzt sehr distanziert zueinander. Ein Insider verrät jetzt, dass es jedoch viel komplexer sei, als die Schuld schlicht bei Harrys Frau, Herzogin Meghan, 38, zu suchen. Schon länger hätten die Brüder, auch aufgrund ihrer Unterschiedlichkeit, Differenzen miteinander. Zuletzt wirft Prinz William Harry vor, dass dieser durch seinen Rücktritt die Monarchie „missachte“. Außerdem missfällt dem Thronfolger die implizite Kritik der Sussexes am Königshaus. Im Video sehen sie, was das Brüder-Paar zusätzlich von einander entfernt.

Verwendete Quelle: Daily Mail

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals