Queen Elizabeth: Süße Liebeserklärung bei Rede im Palast

Gräfin Sophie von Wessex hat in Anwesenheit von Queen Elizabeth während eines Empfangs eine Rede gehalten. Dabei wurde es plötzlich ganz privat. 

Gräfin Sophie von Wessex und Queen Elizabeth
Letztes Video wiederholen
Gräfin Sophie von Wessex und Queen Elizabeth pflegen ein enges Verhältnis. Das wurde auch wieder bei einer Rede deutlich, die Sophie in Anwesenheit der Queen im Buckingham Palace während eines Empfangs hielt.

Gräfin Sophie von Wessex, 54, sprach am Dienstag (29. Oktober) zu den Gästen im Buckingham Palast in ihrer Rolle als Vize-Präsidentin des "Queen Elizabeth Diamond Jubilee Trust". Dieser war 2012 anlässlich des 60. Thronjubiläums der Queen mit zwei Hauptzielen gegründet worden: die Bekämpfung von Blindheit und die Schaffung eines Netzwerks junger Führungskräfte. In ihrer Rede zur Ehren des Trusts ging Sophie auf die Liebe Queen Elizabeths, 93, zu ihrem Amt und zu den Menschen ein - und sagte plötzlich etwas ganz Besonderes. Welche süße Liebeserklärung Sopie ihrer Schwiegermama machte, sehen Sie im Video.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals