Heute vor 22 Jahren: Die Welt nimmt Abschied von Prinzessin Diana

Prinzessin Diana wurde am 6. September in einer öffentlichen Trauerfeier die letzte Ehre erwiesen. Die Bilder, die von London aus um die Welt gingen, schrieben Zeitgeschichte - und rühren bis heute die Herzen von Milliarden von Menschen.

Prinzessin Diana
Letztes Video wiederholen
Es sind Bilder, die sich tief in das Gedächtnis vieler Menschen eingebrannt haben: Der Sarg mit dem Leichnam Prinzessin Dianas wird, begleitet von ihren Söhnen Prinz Harry und Prinz William, auf einer Pferdekutsche durch London gezogen.

Am 31. August 1997 blickte die Welt fassungslos nach Paris. Prinzessin Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed waren bei einem Autounfall im Alma-Tunnel mitten in der Stadt ums Leben gekommen. Die Prinzessin war damals schon eine Legende und galt als "Königin der Herzen". Am 6. September 1997 wird Diana in einer öffentlichen Trauerfeier von der Königsfamilie und ihrem Volk verabschiedet. Besonders ihre Söhne Prinz William und Prinz Harry bewegen die Zuschauer tief. Sie folgen dem Sarg ihrer Mutter vor laufenden Kameras auf einem kilometerlangen Marsch durch die Stadt. Zum Jahrestag der Trauerfeier blickt GALA zurück auf die emotionalen Momente jenes Samstags im September.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals