Prinzessin Beatrice + Edoardo Mapelli Mozzi: Das ist ihre Love-Story

Sie sind noch gar nicht so lange ein Paar und doch haben sich Prinzessin Beatrice von York und der Unternehmer Edoardo Mapelli Mozzi dazu entschlossen, ihr restliches Leben zusammen zu verbringen. Kennengelernt haben sich die beiden bereits im Kindesalter, verliebt erst im vergangenen Jahr.

Prinzessin Beatrice von York, Edoardo Mapelli Mozzi 
Letztes Video wiederholen
Prinzessin Beatrice + Edoardo Mapelli Mozzi wollen ihr Leben zusammen verbringen.

Prinzessin Beatrice, 31, und Edoardo Mapelli Mozzi, 34, haben schon als Kinder Zeit miteinander verbracht. Beatrice' Mutter Sarah Ferguson, 59, habe bereits vor der Hochzeit mit Prinz Andrew, 59, in der PR-Firma von Edoardos Stiefvater Christopher Shale (†56) gearbeitet, berichtet die "Daily Mail". Als Fergie dann später die Herzogin von York war, sollen die Eltern der beiden Verlobten freundschaftlich verbunden gewesen sein. Beatrice und Edoardo spielte vielleicht schon Verstecken miteinander.

Prinzessin Beatrice + Edoardo Mapelli Mozzi: Ihre Liebe ist rasant

Über zwanzig Jahre später sind die beiden verlobt. Verliebt sind sie noch gar nicht so lange, wie die Quellen im königlichen Umfeld sehr schnell berichtet haben. Ihre Liebesgeschichte mag zwar kurz sein, aber das Rasante scheint so viel Intensität zu haben, dass im kommenden Jahr bereits die Hochzeitsglocken für Beatrice und ihren Edoardo läuten werden. Die bisherigen Stationen ihrer Liebe zeigen wir in unserem Video.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals