VG-Wort Pixel

Harry und Meghan Mit diesen Zeitungen reden sie jetzt nie wieder

Meghan Markle und Prinz Harry genießen mit ihrem neuen Status ganz neue Freiheiten.
Mehr
Prinz Harry und Meghan Markle ziehen eine Grenze: In einer schriftlichen Stellungnahme kündigen sie an, zu welchen Medien sie ab sofort jeden Kontakt einstellen werden.

Prinz Harry und Meghan Markle haben in ihrem Leben schon viel an schlechter Presse aushalten können. Neben normaler Kritik und berechtigten Nachfragen gab es vor allem in der britischen Klatschpresse auch häufig sehr persönliche Angriffe und Unterstellungen, vor allem gegen Meghan. Als "Senior Royals" waren die beiden gezwungen, auch mit den Zeitungen weiter zu reden, die nicht gerade freundlich mit ihnen umgingen. Doch nun sind sie von ihren öffentlichen Pflichten entbunden - und genießen nun eine noch nie zuvor für sie erlebte Freiheit. In einem Brief informierten sie nun vier britische Zeitungen, dass sie ab sofort jeden Kontakt zu ihnen einstellen werden. Im Video sehen sie, dass Meghan und Harry dabei zur Abwechslung einmal selbst sehr klare Worte wählen können.

heh Gala

Mehr zum Thema