VG-Wort Pixel

Prinz Harry "Er wird so groß!"

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist der Mittelpunkt im Leben von Herzogin Meghan und Prinz Harry. Bei einem Besuch an der Lealands High-School verrät Prinz Harry einer Schulklasse, wie es seinem Nachwuchs geht.
Mehr
Vorzeigepapa Prinz Harry ist hin und weg von seinem ersten Kind Archie Mountbatten-Windsor. Sobald er auf seinen Sohn angesprochen wird, strahlt er über beide Ohren und kommt auch mal gern ins Plaudern. Das durften Schüler der "Lealands High-School" nun hautnah miterleben. 

Herzogin Meghan, 38 und Prinz Harry, 35, sind seit Mai 2019 stolze Eltern des kleinen Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Oft bekommen wir den royalen Nachwuchs allerdings nicht zu sehen, denn das Ehepaar versucht so gut es geht, den kleinen Archie aus der Öffentlichkeit zu halten. Die Folge: Die Royals machen ihre Fans nur noch neugieriger auf Archie. Der kleine Royal ist immerhin schon vier Monate alt, und das aktuellste Foto liegt einige Zeit zurück. Als Prinz Harry nun am vergangenen Donnerstag (12. September) an der "Lealands High-School" in Luton von einem Schüler gefragt wurde, wie es Archie geht, gibt der Vater eine rührende Antwort.

Verwendete Quellen:Instagram, eigene Recherche

shö Gala

Mehr zum Thema