Prinz Harry: Ulkige Szene: Er erschreckt sich vor einem Luftballon

Prinz Harry wollte dem kleinen Fraser bei den "WellChild Awards" nur ein Geschenk machen. Doch als er sich umdreht, zuckt Harry zusammen: Hinter ihm steht plötzlich ein riesiger Luftballon. Wie sich der Prinz erschreckt und wie die Ballon-Figur hinter ihn kommt, sehen Sie im Video.

Prinz Harry und der Luftballon
Letztes Video wiederholen
Dass ein niedlicher Luftballon Prinz Harry erschreckt, hätte wohl niemand gedacht. Dabei wollte er dem kleinen Fraser eigentlich nur einen Gefallen tun.

Mit diesem witzigen Zwischenfall hat Prinz Harry, 35, offenbar nicht gerechnet. Bei der Verleihung der "WellChild Awards" treffen er und Herzogin Meghan, 38, auf den kleinen Fraser. Dessen Mutter Kim Philpotts hat den "WellChild"-Krankenschwester-Preis für die Einrichtung eines Unterstützungszentrums für Familien gewonnen. Während sich das royale Paar mit den beiden unterhält, schwärmt Fraser von den schönen Luftballons im Hintergrund. Prinz Harry erlaubt Fraser eine der Figuren mitzunehmen - doch alles geht schneller als gedacht: Als sich der 35-Jährige umdreht, steht plötzlich eine riesige Luftballon-Figur vor ihm. Harrys ulkige Reaktion sehen sie im Video.

Verwendete Quellen: Twitter

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals