VG-Wort Pixel

Prinz Charles Seine Schneiderin Emma Willis produziert jetzt Krankenhauskleidung

Prinz Charles hat Emma Willis vor wenigen Wochen noch an ihrem Arbeitsplatz besucht, heute ist dieser umgestaltet und ihre Mitarbeiter schneidern Kleidung für das britische Krankenhauspersonal. 
Mehr
Prinz Charles' Schneiderin entscheidet sich nach dem Tod einer Freundin durch das Coronavirus, die Mitarbeiter der Krankenhäuser in Großbritannien zu unterstützen.

Emma Willis ist nicht nur die Schneiderin von Hollywoodstars wie Daniel Craig, 52, und Benedict Cumberbatch, 43, oder Royals wie Prinz Charles, 71, sie schneidert mit ihrem zwölfköpfigen Team jetzt auch Kleidung für die Mitarbeiter des NHS (National Health Service) ins Großbritannien. Emma Willis will so ihren Beitrag zur Bekämpfung des Coronavirus leisten und den über 7.000 Ärzten und Pflegepersonal, die täglich Leben retten etwas zurückgeben. Die besondere Situation beschäftigt Willis besonders, seit ihre an krebserkrankte Freundin an Corona erkrankte und daran starb.

Verwendete Quelle:Daily Mail

spa Gala

Mehr zum Thema