VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth + Prinz Harry Zerstört der Prinz mit seinem Handeln die Beziehung zu seiner Großmutter?

Prinz Harry zauberte Queen Elizabeth oft ein Lächeln ins Gesicht.
Mehr
Prinz Harry und Queen Elizabeth pflegen, seit der Prinz ein Kind ist, eine sehr gute Beziehung zueinander. Doch diese scheint durch die aktuellen Vorkommnisse in Gefahr zu geraten. Experten vermuten, dass das Verhältnis der beiden unter dem "Megxit" leiden könnte.

Prinz Harry, 35, hat mit seinem Rücktritt als Senior Royal für eine Menge Aufsehen gesorgt. Denn auch Queen Elizabeth, 93, soll nicht ausreichend über die Vorgehensweise ihres Enkels informiert worden sein. Dabei hatten die beiden immer ein sehr gutes Verhältnis zueinander. Auf vielen Veranstaltungen sah man Oma und Enkel stets lächelnd und fröhlich miteinander. Durch den "Megxit" könnten sich diese Szenen nun ändern. Royale Experten schätzen die Art und Weise, wie Harry und Meghan die Dinge handhaben als katastrophal ein. Ob sich das auch auf die besondere Beziehung zwischen Harry und Elizabeth ll. auswirkt? Schöne Momente der beiden und was die Queen zum Thema "Vergeben" sagt, sehen Sie im Video.

Verwendete Quelle:Daily Mail

shö Gala

Mehr zum Thema