"Megxit the Movie": Herzogin Meghan und Prinz Harrys Rücktritt soll verfilmt werden

Anfang des Jahres sorgten Harry und Meghan mit ihrem Rücktritt von den royalen Pflichten für viel Aufruhr im britischen Königshaus. Neben der geplanten Biografie "Finding Freedom" soll ihr Ausstieg auch auf die große Leinwand kommen. 

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Letztes Video wiederholen
Herzogin Meghan und Prinz Harrys Leben dient nicht zum ersten Mal als Vorlage für eine Verfilmung.

Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 38, haben am Anfang des Jahres den großen Schritt gewagt und sind von ihren königlichen Pflichten zurückgetreten. Keine einfache Entscheidung für das Paar und eine Nachricht, die in den Medien wie eine Bombe eingeschlagen ist. Kein Wunder, dass nun einige Regisseure und Produzenten darüber nachdenken, ihren mutigen Schritt zu verfilmen. Der Spielfilm soll eine Fortsetzung der Filme "Harry & Meghan: A Royal Romance" und "Harry & Meghan: Becoming Royal" werden. Den Titel des geplanten Films und weitere Informationen, erfahren Sie im Video. 

Verwendete Quelle: Tatler

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals