Herzogin Catherine: Keiner dreht sich nach ihr um, weil ...

Egal wo Herzogin Catherine auftaucht, zieht sie alle Blicke auf sich. Doch an der Schule ihrer Kinder Prinz George und Prinzessin Charlotte ist das anders. Angeblich würde sich dort keiner ein zweites Mal nach Kate umdrehen. 

Herzogin Catherine
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 4 Sekunden:
Prinz Harry

Prinz Harry

Job verfehlt? Er macht den Megadeal!

Herzogin Catherine versprüht Glamour pur! Dass sich jedoch nicht alle für die schöne Mutter interessieren, verrieten vor einiger Zeit Eltern von Georges und Charlottes Mitschülern.

Wo Herzogin Catherine, 37, auch hingeht - sie bleibt nicht unentdeckt. Doch an der "Thomas's Battersea", der Schule ihrer Kinder Prinz George, 6, und Prinzessin Charlotte, 4, ist das anders. Wenn Kate und ihr Mann Prinz William dort auftauchen, ist das für Schüler, Lehrer und Eltern mittlerweile das Normalste auf der Welt. William soll auf einem Elternabend sogar einmal in Chinos, Pullover und Brille aufgekreuzt sein. Ein Zeichen dafür, dass sich die Royals wohlfühlen an der Schule ihrer ältesten Kinder. Das Auftreten der Royals an der "Thomas's Battersea" soll sogar so unspektakulär sein, dass sich keiner ein zweites Mal nach der schönen Herzogin umdrehe. Eine ganz andere Dame soll die Aufmerksamkeit bekommen, wie Eltern von Georges Mitschülern vor einiger Zeit verraten haben.

Verwendete Quellen: Daily Mail, eigene Recherche

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals