Kate gegen Meghan: Wer hat die berühmteren Promi-Freunde?

Herzogin Catherine konnte im Laufe der Jahre viele Promi-Freundschaften knüpfen. Aber auch Herzogin Meghan hat durch ihre frühere Karriere als Schauspielerin viele berühmte Freunde an ihrer Seite. Doch wer von den beiden hat wohl die einflussreicheren VIP-Freunde?

Herzogin Catherine und Herzogin Meghan
Letztes Video wiederholen
Vom Wimbledon-Star Roger Federer über Modedesignerin Victoria Beckham bis hin zu Hollywood-Schauspielerin Reese Witherspoon - Herzogin Catherine und Herzogin Meghan sind mit vielen prominenten Persönlichkeiten befreundet.

Obwohl Herzogin Catherine, 37, und Herzogin Meghan, 37, komplett unterschiedliche Persönlichkeiten sind,  haben die beiden Royal-Damen doch einige Gemeinsamkeiten. Sie haben sich beide einen Prinzen geangelt, sind im selben Alter und haben bereits für royalen Nachwuchs gesorgt. Auch wenn man sich den Freundeskreis der Schwägerinnen anschaut, gibt es prominente Überschneidungen. Der Tennis-Star Roger Federer ist seit vielen Jahren ein enger Freund der Middletons, aber auch unter Meghans Promi-Freunden findet sich ein Tennis-Ass. Mit der Profi-Tennisspielerin Serena Williams ist Herzogin Meghan schon seit acht Jahren befreundet. Eine weitere berühmte Freundin von Kate ist die "Big Little Lies" - Schauspielerin Reese Witherspoon. Durch ihre frühere Karriere als Schauspielerin ist aber auch Meghan mit vielen Hollywood-Stars befreundet. Dass George Clooney und seine Ehefrau Amal Clooney eine enge Beziehung zu Meghan und Harry pflegen, ist kein Geheimnis. David Beckham und Victoria Beckham hingegen tanzten auf beiden royalen Hochzeiten. Sie sind nicht nur gute Freunde von Kate und William, sondern pflegen laut britischen Medien auch enges Verhältnis zu Meghan und Harry. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals