VG-Wort Pixel

Prinz William + Herzogin Catherine in Pakistan Ihr Flugzeug musste die Landung abbrechen

Schock für Prinz William und Herzogin Kate auf ihrer Royal-Tour durch Pakistan: Am Abend von Tag vier (17. Oktober) sind sie mit dem Flugzeug auf dem Weg von Lahore in die Hauptstadt Islamabad, als ein schweres Gewitter aufzieht. Der Pilot muss die Landung zweimal abbrechen und fliegt schließlich nach Lahore zurück. Was sich im Flugzeug abspielte, sehen Sie im Video.
Mehr
Prinz William und Herzogin Catherine reisen derzeit durch Pakistan. Am vierten Tag der Royal-Tour dann das: Als die beiden abends mit einem Flugzeug der Royal Air Force zurück nach Islamabad geflogen werden sollen, treten Komplikationen auf. Auf Instagram postet ein Reporter beunruhigende Szenen aus dem Flugzeug.

Herzogin Catherine, 37, und Prinz William, 37, erleben am Donnerstag (17. Oktober) eine böse Überraschung:  Ein Flugzeug der Royal Air Force soll die Royals, ihre Mitarbeiter und britische Medienvertreter nach einem erfolgreichen Arbeitstag von Lahore nach Islamabad bringen. Doch nach dem Abflug gibt es Probleme: "Wir machten uns auf den Weg nach Islamabad, umflogen die Hauptstadt eine Stunde lang, konnten aber wegen schwerem Gewittern nicht landen", schreibt Royal-Reporter Richard Palmer auf Instagram. Zweimal musste die Landung abgebrochen werden. Fotograf Chris Jackson und Reporterin Rebecca English waren ebenfalls an Bord und teilen auf Twitter und Instagram mit, was sich über den Wolken abgespielt hat.

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken