Zwischen royalen Pflichten und Muttersein: Herzogin Catherine hat Angst, den Anforderungen nicht gerecht zu werden

Herzogin Catherine steht als Frau von Prinz William in der Öffentlichkeit. Bei den zahlreichen Terminen, die sie absolviert, kommen ihr Zweifel, ob sie den Ansprüchen als "gute" Mutter gerecht werden kann. 

Herzogin Catherine
Letztes Video wiederholen
Neben royalen Terminen genießt Herzogin Catherine die Zeit mit ihrer Familie.

Herzogin Catherine, 38, spricht in dem Podcast "Happy Mum, Happy Baby" offen wie nie über ihre Ängste und Zweifel als Mutter von drei Kindern. Für sie ist es eine Herausforderung, das Muttersein und die royalen Pflichten unter einen Hut zu bekommen. Sie gibt ehrlich zu, dass es nicht immer leicht ist. Kate ist bestürzt, dass sie einige wichtige Dinge aus Georges, sechs, Charlottes, vier, und Louis', eins, Leben verpasst. Auch Kate hat wie viele Mütter Angst, den Anforderungen nicht gerecht zu werden. Die ehrlichen Worte der Herzogin und welcher Vorwurf ihrer Kinder sie beschäftigt, sehen Sie im Video.

Verwendete Quellen: Happy Mum, Daily Mail

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals