Herzogin Catherine: Über diesen Preis ist nicht nur Kate verwundert

Die Herzogin von Cambridge erhielt für den letzten Platz bei ihrer Teilnahme an der Segelregatta The King's Cup einen Trostpreis, an den sie sich bestimmt noch lange erinnern wird. Nicht nur Kate konnte sich ein Lachen nicht verkneifen, auch Prinz William schien die Situation köstlich zu amüsieren.

Herzogin Catherine und Prinz William
Letztes Video wiederholen
Schön, dass sie so herzlich darüber lachen konnte: Die Herzogin von Cambridge erhielt einen riesigen Holzlöffel für den letzten Platz bei ihrer Teilnahme an der Segelregatta The King's Cup.

Herzogin Catherine, 37, erhält als Mitglied der königlichen Familie häufig Geschenke. Doch ihr Trostpreis bei der King's Cup Regatta wird ihr sicher noch lange in Erinnerung bleiben. Für ihren letzten Platz bekommt Kate einen riesigen Holzlöffel überreicht. Der Grund: In Großbritannien ist es in einigen Sportarten Tradition, den letzten mit diesem Preis auszuzeichnen. Kates erste Reaktion auf das peinliche Geschenk: Sie schlägt die Hände vors Gesicht. Doch dann siegt die gute Laune und die Herzogin kann ihr Lachen nicht mehr zurückhalten. Doch nicht nur Catherine, sondern auch Prinz William, 37, scheint der riesige Kochlöffel bestens zu amüsieren. Ein bisschen Spott kann sich Prinz William aber wohl doch nicht verkneifen. Der Herzog hat gut lachen, denn er landet mit seinem Team auf dem dritten Platz.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals