Elton John: Er verteidigt Herzogin Meghan und Prinz Harry

Meghan und Harry erhalten gerade viel Kritik. Die beiden sind mit einem Privatflugzeug in den Familienurlaub mit ihrem Sohn Archie geflogen. Elton John findet klare Worte und verteidigt die kleine Familie vor der britischen Presse.

Elton John, Herzogin Meghan und Prinz Harry
Letztes Video wiederholen
Elton John ist ein alter Freund von Prinzessin Diana gewesen, jetzt stellt er sich vor ihren Sohn Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan.

Herzogin Meghan, 38, und Prinz Harry, 34, werden wegen der Nutzung eines Privatjets, um mit ihrem Sohn in den Urlaub zu fliegen, harsch kritisiert. Es würde nicht passen, sich auf der einen Seite für den Umweltschutz zu engagieren und dann auf der anderen Seite mit dem Privatjet zu reisen, wird gesagt.  Elton John, 72, stellt sich jetzt schützend vor die beiden und appelliert an die Presse mit ihren „unerbittlichen und unwahren Rufschädigungen“ aufzuhören. Weiter betont er, dass er das Engagement der beiden sehr respektiert und begrüßt. Außerdem habe er den Privatjet für die beiden bezahlt, gibt er zu.

Verwendete Quelle: Twitter

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals