VG-Wort Pixel

Mike Tindall Er teilt interessante Privatbilder von Queen-Enkelin Zara Tindall

Zara und Mike Tindall
Zara und Mike Tindall
© Chris Hyde / Getty Images
Mike und Zara Tindall hatten bei einer Rugby-Sportveranstaltung jede Menge kinderfreien Spaß. Das beweisen private Fotos, die die Queen-Enkelin äußerst vertraut mit einem Popstar zeigen.

Auf dem Instagram-Account von Mike Tindall, 43, kommen Royal-Fans immer mal wieder in den Genuss, einen privaten Einblick in die britische Königsfamilie zu erhaschen. Diesmal gewährt der Ehemann von Queen-Enkelin Zara Tindall, 40, einen Blick hinter die Kulissen einer Rugby-Veranstaltung vom 13. März 2022, die er mitorganisierte. Ganz nebenbei veröffentlicht er entzückende Schnappschüsse seiner Liebsten, einer davon zeigt sie sogar in den Armen eines Popstars!

Mike Tindall gibt interessante Einblicke hinter die Kulissen

Auf den ersten beiden Aufnahmen der sechsteiligen Bildergalerie ist Mike Tindall selbst zu sehen, wie er auf der Bühne der Hospitality-Suite des Twickenham Rugby-Stadions eine Rede hält. Es sind etliche Gäste geladen, darunter auch britische und irische Prominente, die sich bei einem festlichen Dinner das "Six Nations"-Spiel zwischen England und Irland anschauen, inklusive Spielanalyse. Das Ganze wurde von "The Green Room" veranstaltet, einem Unternehmen, für das Mike Tindall als ehemaliger Rubgy-Profi fachkundige Sportanalysen liefert.

Was aber besonders für Royal-Fans interessant sein dürfte, sind die beiden Schnappschüsse seiner Frau Zara, die in weiterem Verlauf zum Vorschein treten. Das erste Bild zeigt sie entspannt plaudernd am Tisch sitzend. Die dreifache Mutter sieht in ihrem dunkelblauen Pullover ganz natürlich aus. Ihre Haare sind nur locker zusammengebunden, das Make-up fällt sehr dezent aus,  ebenso ihre Schmuckauswahl. Zara Tindall hat sich lediglich für kleine goldene Creolen entschieden.

Zara Tindall in den Armen eines Popstars

Das zweite Foto ist eine echte Überraschung: Zara in den Armen eines prominenten Mannes? Das ist doch der irische Sänger Ronan Keating, 45, ehemaliges Mitglied der Boyband "Boyzone"! Die Umarmung fällt maximal herzlich aus; Ronan kneift vor lauter Freude sogar seine Augen zusammen. Was für ein schöner Moment, der vermuten lässt, dass die Tindalls eine freundschaftliche Beziehung zu dem Musiker pflegen – und das, obwohl Keating die gegnerische Rugbymannschaft, also Irland, angefeuert haben dürfte. Mike und Zara ist Fair Play eben wichtig.

In den sozialen Netzwerken ist noch eine weitere private Aufnahme von Queen Elizabeths, 95, Enkeltochter aufgetaucht – erneut in den Armen eines fremden Mannes.

Gregg Wallace, 57, der die beliebte britische Reality-Kochshow "MasterChef" mitpräsentiert, freut sich über beide Ohren, während der Sportveranstaltung ein Selfie mit Zara ergattert zu haben. 

Auch wenn Zara hier und da mit anderen Männern gesichtet wurde, hatten sie und ihr Mike sicherlich einen wunderbaren kinderfreien Abend. Mia, 8, Lena, 3, und Baby Lucas, elf Monate, wurden vermutlich zu Hause betreut.

Verwendete Quelle: instagram.com

jse Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken