VG-Wort Pixel

Mike Tindall Er äußert sich zu Meghan Markle

Meghan Markle, Mike Tindall
Meghan Markle, Mike Tindall
© Getty Images
Diese Äußerung hat Seltenheitswert: Mike Tindall, der Ehemann von Queen-Enkelin Zara Phillips und damit Mitglied des Inner-Circles der Royals, äußert sich über Meghan Markle 

Was denken die britischen Royals über Meghan Markle, 36, die Frau an der Seite von Prinz Harry, 32? Darum ranken sich seit Bekanntwerden der Beziehung im November 2016 regelmäßig Gerüchte. Bisher hat sich niemand aus dem Königshaus öffentlich zu der US-Schauspielerin geäußert. Mit Ausnahme von Harry selbst, der in einem offenen Brief einst mehr Privatsphäre und Respekt für seine Freundin einforderte. Doch nun spricht sich erstmals ein weiteres Mitglied des inneren Royal-Kreises über Meghan. 

Mike Tindall spricht über Meghan Markle

Mike Tindall, 38, der Ehemann von Harrys Cousine Zara Phillips, 36, bricht in einem Interview mit "Sunday People" sein Schweigen über die Liebe von Meghan und Harry. Dass diese harten Prüfungen standhalten muss, weiß der Sportler: Auch er begab sich auf völlig neues Terrain, als er begann, sich mit Zara Phillips, der Tochter von Queen-Tochter Prinzessin Anne, zu treffen.

"Es kommt durch die lange Geschichte und die Art der Familie. Es ist offensichtlich nervenaufreibend", sagt Tindall über Meghans Situation, einen waschechten Prinzen zu daten. "Aber sie [Meghan] hat genügend Prüfungen und Druck in ihrem Alltag überstanden, also bin ich sicher, dass sie es durchstehen wird. Es geht ihr gut." Das wichtigste sei, dass sie und Harry glücklich seien. Er ist sich sicher: "Meghan wird es gut machen." So, wie es Mike Tindall selbst "gut gemacht" hat: 2011 heiratete er Zara Phillips, 2014 kam die gemeinsame Tochter Mia zur Welt.

Der Rugby-Spieler freut sich auf das erste Treffen

Zwar habe er Meghan noch nicht persönlich getroffen, gibt Tindall zu. Doch er freue sich auf die erste Begegnung, die laut "Sunday People" in den kommenden Monaten stattfinden soll. An Gesprächsstoff wird es ihm und der Schauspielerin vermutlich nicht mangeln: Tindall outet sich in dem Interview als Fan von Meghans Anwaltsserie "Suits". "Es ist eine sehr gute Show. Ich werde auf jeden Fall versuchen, Insider-Infos zu bekommen", scherzt der Sportler. Die Aussichten auf ein Kennenlernen sind gut: Derzeit festigen Prinz Harry und Meghan Markle ihre Beziehung mit einem Liebesurlaub in Afrika. 

Unsere Video-Empfehlung zu diesem Thema: 

jre

Mehr zum Thema