VG-Wort Pixel

Mike + Zara Tindall Ein Familienmitglied war "strikt" gegen ihre Heirat

Mike und Zara Tindall
Mike und Zara Tindall
© i Images / imago images
Mike und Zara Tindall gelten als royales Traumpaar und haben erst vor Kurzem ihren 11. Hochzeitstag gefeiert. Ein Familienmitglied hat es allerdings missbilligt, dass die beiden den Bund der Ehe schließen.

Mike, 43, und Zara Tindall, 41, haben sich am 30. Juli 2011 in der Canongate Kirk in Edinburgh, Schottland das Jawort gegeben. Auch heute scheinen die beiden noch so verliebt wie am ersten Tag zu sein, wie sie durch ihren liebevollen Umgang miteinander immer wieder unter Beweis stellen. Mit den gemeinsamen Kindern Mia, 8, Lena, 4, und Lucas, 1, führen der ehemalige Rugby-Spieler und die Enkelin von Queen Elizabeth, 96, ein bodenständiges Leben abseits vom royalen Trubel. Auch innerhalb der britischen Königsfamilie ist das Paar äußerst beliebt. Doch ein Familienmitglied soll gegen ihre Heirat gewesen sein.

Diese Person konnte Mike und Zara Tindalls Heirat nicht gutheißen

Wie Mike und sein Vater Philip Tindall einst gegenüber "The Sunday Times" offenbarten, sei es eine Person aus ihrer Verwandtschaft gewesen, die Mikes Einheirat in die Royal Family ablehnte: seine Oma, die Mutter seiner Mutter Linda. Mikes Großmutter "war strikt dagegen. Zu ihrer Zeit heirateten Royals nur andere Royals, und sie dachte, die Hochzeit würde missbilligt werden", so Philip Tindall.

Zara Tindall, Mike Tindall

Trotz Oma Tindalls Bedenken hätte sie sich sehr gut mit der Königsfamilie verstanden und Zaras Mutter Prinzessin Anne, 71, bereits früh kennengelernt. Auch Mike berichtete, dass seine ersten Begegnungen mit der Royal Family "entspannt" gewesen seien. "Manchmal gingen wir am Sonntag mit Zaras Mutter zu Mittag essen. [...] Wir haben auch viel Zeit mit ihrem Vater [Mark Phillips] verbracht. Prinz Harry war oft da und schaute sich das Rugbyspiel an. So lernten wir uns alle langsam kennen – und so ging es einige Jahre lang weiter", sagte der heute 43-Jährige.

Prinz Harry stellte Mike und Zara einander vor

Mike und Zara Tindall lernten sich 2003 während der Rugby-Meisterschaften in Australien kennen, Prinz Harry, 37, machte die beiden miteinander bekannt. 2010 gaben sie ihre Verlobung bekannt und ein Jahr darauf traten sie vor den Traualtar – drei Monate nach Herzogin Catherines und Prinz Williams, beide 40, Hochzeit.

Obwohl sich die Tindalls für eine private Zeremonie entschieden haben, fiel diese keineswegs klein aus: Vor rund 400 Gästen, darunter die Queen Elizabeth, Prinz Philip, †99, die Cambridges sowie Harry, schworen sie sich die ewige Liebe – die noch immer währt.

Verwendete Quelle: thetimes.co.uk

sti Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken