Meghan Markle: Das erwartet ihre Mutter in London

Kurz vor ihrer royalen Hochzeit mit Prinz Harry hat Meghan Markle Verstärkung bekommen: Ihre Mutter Doria ist in London gelandet und sie verbringen den Muttertag zusammen

Meghan Markle (r.) mit ihrer Mutter Doria Ragland am 30. September 2017 in Toronto bei der Abschlussfeier der Invictus Games in Toronto

Sie ist eine ihrer wichtigsten Gäste: Meghan Markles Mutter Doria Ragland sei gut eine Woche vor der Hochzeit ihrer Tochter in London angekommen, berichtet Royal-Experte Omid Scobie auf Twitter. Demnach verbringen die beiden Frauen den Muttertag am Sonntag zusammen. Denn während die Briten ihre Mütter schon gefeiert haben, zelebrieren die Amerikaner den Tag wie die Deutschen am 13. Mai.

Meghan Markle und Doria Ragland feiern den Muttertag zusammen

Doch am wichtigsten ist Meghan, dass ihre Mutter ihr Umfeld in England kennenlernt, weiß Scobie. "Doria wird Harrys und Meghans engste Vertraute, während sie dort ist, darunter auch ihre gute Freundin Jessica Mulroney, die am Montag ankommt", twittert er weiter. Auch Brautvater Thomas Markle sei auf dem Weg. In den kommenden Tagen werden die Eltern der künftigen Ehefrau des Prinzen auch die Königsfamilie treffen. Das hatte der Kensington Palast bereits vor einigen Tagen verkündet. 

Familie Markle-Ragland trifft auf die Royals

In einem Statement von Harrys Pressesekretär heißt es, dass Doria und Thomas Queen Elizabeth, 92, Prinz Philip, 96, Prinz Charles, 68, Herzogin Camilla, 70, Prinz William, 35, und Herzogin Catherine, 36, treffen werden. An der Hochzeit selbst würden die Markles "wichtige Rollen" übernehmen, heißt es weiter. Demnach werde Doria Ragland mit ihrer Tochter am Morgen des 19. Mai mit einem Auto nach Schloss Windsor fahren. Thomas Markle werde Meghan danach in der St. George's Kapelle zum Altar führen. Eine spannende Zeit für beide Familien - schließlich hat Thomas Markle den Verlobten seiner Tochter noch nicht persönlich kennengelernt. 

Prinz Harry

"Meine Mutter und Meghan wären ein Herz und eine Seele"

Prinz Harry und Meghan Markle
Wie traurig es doch ist, dass Prinzessin Diana die Hochzeit ihres jüngsten Sohnes nicht mehr erleben konnte. Auch das verlobte Paar wird ganz sentimental bei diesem Thema. Doch Harrys Mutter ist in ihren Herzen immer da.
©Gala

Hochzeit Prinz Harry + Meghan Markle

Die hochkarätige Gästeliste

Nachdem Prinz Charles Meghan zum Altar geleitet hat, nimmt er in der Kirche neben Herzogin Camilla Platz. 
Prinz Philip und Queen Elizabeth treffen als letzte Gäste in die Kirche ein. 
Prinzessin Charlotte und Herzogin Catherine winken bei ihrer Ankunft den wartenden Fans und der Presse. 
Prinz George ist der Trubel um Meghan und Harry zu viel: Er versteckt sich, während Prinzessin Charlotte das Bad in der Menge genießt

29

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals