Meghan Markle: Wie wird ihre TV-Liebe in "Suits" enden?

Noch wenige Episoden, dann ist Meghan Markle kein Teil mehr der US-Serie "Suits". Ein neuer Trailer stimmt bereits auf ihren Abschied ein

Damit ihre reale Liebe vollkommen sein kann, muss ihre TV-Liebe enden. Nach sieben Staffeln "Suits" verlässt  die Erfolgsserie, um Hand in Hand mit ihrem Ehemann in spe, , einen neuen Lebensabschnitt zu beschreiten.

Auf der offiziellen Twitter-Seite der US-Serie wurde nun ein 30 Sekunden langer Trailer für Markles finale Folgen veröffentlicht. Darin wird angedeutet, wohin die Reise für ihren Charakter "Rachel Elizabeth Zane" und deren Liebsten, "Michael 'Mike' Ross" ( ), gehen wird.

Ein Trailer deutet das Ende an

"Von Kollegen zu Liebenden und alles, was dazwischen liegt. Findet heraus, wie Mike und Rachels Geschichte endet", gibt es dort zum kurzen Clip zu lesen. Der Anwalt gesteht seiner Verlobten darin: "Ich wollte dich ab der Sekunde heiraten, in der ich dich zum ersten Mal getroffen habe." Sie wiederum sagt mit freudig funkelnden Augen wenig später im Trailer: "Es wird das größte Abenteuer meines Lebens." Dazu gibt es einen Zusammenschnitt der schönsten Szenen der beiden aus den bisherigen Staffeln zu sehen.

Was wird aus dem "Suits"-Traumpaar?

Die Fans bangen: Gibt es das erhoffte Happy End, oder wird die geplante Hochzeit in letzter Sekunde wieder einmal scheitern?


Aktuell befindet sich "Suits" in der Halbzeitpause, Ende März startet die zweite Hälfte der siebten Staffel in den USA. Das sicherlich ausgesprochen emotionale Finale steigt dann am 25. April. Wenige Wochen vor der royalen Hochzeit am 19. Mai.

Nicht nur Meghan Markle steigt aus

Neben Markle wird auch Patrick J. Adams seinen Abschied feiern. Ein Ende von "Suits" bedeutet dieser doppelte Aderlass, der zweifelsohne ein gewaltiges Loch hinterlassen wird, aber nicht. Unlängst hatte der produzierende US-Sender "USA Network" bereits bekanntgegeben, dass "Suits" mindestens für eine achte Staffel zurückkehren wird.

Prinz Harry + Meghan Markle

Vor dieser Person wird das Paar gewarnt

Meghan Markle, Prinz Harry
Jeder hofft natürlich auf eine Einladung zur Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry. Doch der Ex-Schwager der Schauspielerin warnt: Auf eine Person sollte das Paar auf jeden Fall verzichten.
© Gala


Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema