Meghan Markle: Das ist ihre Verbündete in der Königsfamilie

Meghan Markle hat zu einem Mitglied der Königsfamilie eine besondere Verbindung - und es ist nicht ihre Schwägerin in spe Herzogin Catherine 

Meghan Markle Teaser 

Am 19. Mai geben sich Meghan Markle und Prinz Harry das Jawort. Dann werden sie nicht nur Mann und Frau, sondern die Schauspielerin auch ganz offiziell ein Mitglied der britischen Königsfamilie. Als Ehefrau des Royals wird sie einen königlichen Titel erhalten. Doch auch ohne diesen ist die 36-Jährige längst in ihrer neuen Familie akzeptiert. Vor allem mit einer Person im Palast versteht sich die ehemalige "Suits"-Darstellerin besonders gut, schreibt Andrew Morton in seiner neuen Biographie "Meghan: A Hollywood Princess". 

Gemeinsame Vorlieben von Meghan Markle und Prinzessin Eugenie

Prinzessin Eugenie soll eine der engsten Verbündeten des Neuzugangs zum königlichen Clan sein. "Eugenie und Meghan sind sehr enge Freundinnen geworden - sie verbindet die Liebe zu Kunst, Hunden und spätabendliche Käse-Makkaroni-Abendessen", plauderte ein Freund laut dem Buch über Meghan aus. "Eugenie liebt Meghan und glaubt, dass sie perfekt für Harry ist." 

Jack Broosbank hat um die Hand von Prinzessin Eugenie angehalten - und sie hat "ja" gesagt

Eine überraschende Freundschaft, verbringen Meghan und Harry mit seinem Bruder Prinz William und dessen Ehefrau Herzogin Catherine scheinbar mehr Zeit. Die Paare leben in unmittelbarer Nähe im Kensington Palast. Die Verlobten besuchen die bald dreifachen Eltern häufiger und verbringen viel Zeit mit deren Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte - noch haben die beiden selbst keine Kinder.

Neue Freundschaften in ihrer neuen Heimat

Doch auch mit Eugenie und ihrem Verlobten Jack Brooksbank, den die Tochter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson im Herbst heiraten wird, verbringen der Prinz und die Schauspielerin privat viel Zeit. So trafen sich die vier auch, als Meghan Markle noch in Toronto lebte, Prinz Harry bei ihr war und Eugenie und Jack gerade im Urlaub in Kanada waren. An neu geknüpften Freundschaften in ihrer neuen Heimat scheint es der Amerikanerin sowieso nicht zu mangeln. So stellte ihr Liebster sie auch seinen engsten Freunden vor, mit denen sich Meghan ebenso gut versteht. So ist Harrys Freundin aus Kindertagen Violet von Westenholz, 33, längst zu einer ihrer besten Freundinnen geworden. 

Meghan Markle

Geheimes Treffen mit der Queen

Meghan Markle + Prinz Harry
Meghan Markle genießt bereits jetzt einige Privilegien, die anderen Lebensgefährten der Royals in der Vergangenheit lange nicht zu Teil wurden. So traf sich die 36-Jährige bereits mit der Queen zum gemeinsamen Lunch.
©Gala

Royals feiern den Commonwealth-Tag

Meghan Markles erster Termin mit der Queen

Ein royales Traumpaar: Meghan Markle und Prinz Harry geben zusammen eine tolle Figur ab. Fans freuen sich auf viele zukünftige Auftritte.
Die schwangere Herzogin Catherine hat vor der Kirche mit windigen Angelegenheiten zu kämpfen
Ein fröhlicher Empfang: Herzogin Catherine freut sich über den großen Trubel vor dem Gottesdienst zum Commonwealth-Tag.
Angeaelos, Erzbischof der Koptisch-orthodoxen Kirche Londons, Prinz Harry und Meghan Markle unterhalten sich freudestrahlend.

20



Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals