Meghan Markle: Prinz William soll sie zum Altar führen

Die Hochzeit des Jahres rückt immer näher, doch eine wichtige Entscheidung steht noch aus: Wer wird Meghan Markle zum Altar führen? Da sie ihren Vater und Bruder nicht eingeladen hat, soll Prinz William nun einspringen 

Prinz William + Meghan Markle + Herzogin Catherine + Prinz Harry
Letztes Video wiederholen
Meghan Markle soll von ihrem zukünftigen Schwager Prinz William zum Traualtar geführt werden, denn ihr Vater und Bruder stehen nicht auf der Gästeliste. Warum das so ist, erfahren Sie im Video.

Laut verschiedenen Medienberichten sollen , 36, Vater und Bruder nicht auf der Gästeliste für ihre Traumhochzeit mit , 33, am 19. Mai stehen. Doch wer führt die ehemalige Schauspielerin nun zum Altar?

Meghan Markles Bruder kann den Mund nicht halten

Angeblich ist nun Prinz William, 35, im Gespräch, da die zwei engsten männlichen Verwandten Markles nicht eingeladen sind: Ihr Halbbruder Thomas Markle Jr., der im vergangenen Jahr seine Freundin mit einer Waffe bedroht haben soll, soll laut eines Insiders keine Einladung erhalten haben, da er seinen Mund einfach nicht halten könne. "Wenn er aufhören würde, mit den Medien zu sprechen, würde Meghan eher auf die Idee kommen, ihn einzuladen", ist sich dieser sicher. 

Eiszeit zwischen Tom Markle und Prinz Harry  

Bei ihrem Vater, Tom Markle, befürchte der ehemalige "Suits"-Star, dass er sie an ihrem großen Tag nicht hergeben und sehr an ihr klammern würde. Eine andere Quelle, die von "The Star" zitiert wird, behauptet außerdem: "Sie macht sich auch Sorgen darüber, wie er mit der Situation umgehen würde, da er ein Einsiedler ist." Ein weiterer bedeutender Grund für seine fehlende Einladung ist wohl auch das Verhältnis zu seinem zukünftigen Schwiegersohn: Seitdem Prinz Harry öffentlich machte, dass Meghan Markle nun endlich die Familie bekommen würde, die sie nie hatte, soll böses Blut zwischen den beiden Männern fließen. 

Meghan muss sich zwischen ihrer Mutter und Prinz William entscheiden

Wenn die 36-Jährige für ihren Weg zum Altar also doch nicht ihre Mutter, Doria Radlan, auswählen sollte, stehen Chancen gar nicht schlecht, seine Schwägerin bei ihrem wichtigen Gang zu unterstützen. Einige Mitglieder der royalen Familie sollen diese Idee befürworten und Prinz William sogar vorgeschlagen haben. Doch Meghans Schwester Samantha Grant, 53, soll weiterhin darauf bestehen, dass ihr Vater die traditionelle väterliche Hochzeitsrolle erfüllen wird - einschließlich einer Rede. "Natürlich möchte mein Vater bei der Hochzeit sprechen und er wird es tun. Er ist stolz und freut sich darauf," sagte die 53-Jährige. 

Prinz Harry + Meghan Markle

3000 Hochzeitsgäste werden zur Trauung des Jahres erwartet

Meghan Markle und Prinz Harry
Immer mehr Details zur Hochzeit des Jahres gelangen an die Öffentlichkeit. Nun sind auch ein paar Namen der Gästeliste durchgesickert. Wen Harry und Meghan eingeladen haben, erfahren Sie im Video.
© Gala

 

Hochzeit Prinz Harry + Meghan Markle

Die hochkarätige Gästeliste

Nachdem Prinz Charles Meghan zum Altar geleitet hat, nimmt er in der Kirche neben Herzogin Camilla Platz. 
Prinz Philip und Queen Elizabeth treffen als letzte Gäste in die Kirche ein. 
Prinzessin Charlotte und Herzogin Catherine winken bei ihrer Ankunft den wartenden Fans und der Presse. 
Prinz George ist der Trubel um Meghan und Harry zu viel: Er versteckt sich, während Prinzessin Charlotte das Bad in der Menge genießt

29

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema