VG-Wort Pixel

Meghan Markle lässt es krachen So feiert Prinz Harrys Verlobte ihren Junggesellinnenabschied

Meghan Markle, Millie Mackintosh und Misha Nonoo
Meghan Markle, Millie Mackintosh und Misha Nonoo
© Getty Images
Meghan Markle feiert britischen Medienberichten zufolge heute mit engen Freundinnen ihren Junggesellinnenabschied - doch eine wichtige Person fehlt dabei

Eine wilde Party-Sause ist für eine royale Braut keine Option. Meghan Markle, 36, nimmt daher auf ganz anständige Weise Abschied von ihrer Ledigkeit, berichten britische Medien. 

Meghan Markle feiert im Luxus-Spa

Die künftige Ehefrau von Prinz Harry, 34, feiert demnach am Sonntag (4. März) ihren Junggesellinnenabschied ganz standesgemäß in einem Luxus-Spa. Wo genau sich die Wellness-Oase befindet, ist streng geheim. Schließlich wollen die Braut und ihre Freundinnen ungestört sein, wenn das royale Protokoll vergessen wird und das ein oder andere Gläschen Champagner fließt. 

Millie Mackintosh, Misha Nonoo und Violet von Westenholz gehören zum engen Freundeskreis von Meghan Markle. 
Millie Mackintosh, Misha Nonoo und Violet von Westenholz gehören zum engen Freundeskreis von Meghan Markle
© Getty Images / Action Press

Diese Freundinnen sind dabei

Anders als der Ort der Feier, ist die Gästeliste kein so großes Geheimnis. Laut Medienberichten sollen "Made in Chelsea"-Star Millie Mackintosh, 28, Modedesignerin Misha Nonoo, 31, Harrys Freundin aus Kindertagen Violet von Westenholz, 33, sowie ihre gute Freundin und Stylistin Jessica Mulroney, 38, mit von der Partie sein, wenn Meghan die Korken knallen lässt - und sich mit teuren Wellnessbehandlungen verwöhnen lässt. 

Sie könnte sogar eine ihrer Brautjungfern sein: Jessica Mulroney ist eine von Meghan Markles besten Freundinnen. 
Sie könnte sogar eine ihrer Brautjungfern sein: Jessica Mulroney ist eine von Meghan Markles besten Freundinnen. 
© WireImage.com

Herzogin Catherine und Mama Doria Radlan kommen nicht 

Auf zwei wichtige Personen muss die künftige Braut leider verzichten: Ihre Mutter Doria Radlan, 61, soll nicht von Los Angeles eingereist sein, heißt es. Auch ihre Schwägerin in spe Herzogin Catherine zieht ein ruhiges Wochenende Zuhause dem Junggesellinnenabschied vor. Eine nachvollziehbare Entscheidung: Die 36-Jährige ist hochschwanger. 

Prinz Harry + Meghan Markle
jkr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken